• Home
  • Stars
  • Elena Miras musste auf den Coronavirus getestet werden

Elena Miras musste auf den Coronavirus getestet werden

Elena Miras
4. Februar 2020 - 19:04 Uhr / Kathy Yaruchyk

Nachdem sich Elena Miras mehrere Tage nicht auf Social Media gemeldet hatte, waren ihre Fans in großer Sorge. In ihrer Instagram-Story erklärt sie nun ihre Abwesenheit und warum sie sogar auf den Coronavirus getestet werden musste.

Wo steckt eigentlich Elena Miras (28)? Auf ihrem Instagram-Account war es in den letzten Tagen ungewohnt ruhig. Doch nun meldete sich Elena in ihrer Instagram-Story zu Wort und erklärte die Funkstille auf Social Media: „Ich bin krank und habe Magen-Darm-Grippe. Ich habe so Magenschmerzen.“

Elena Miras musste auf den Coronavirus getestet werden

Über Nacht bekam Elena Miras, die im Dschungel sieben Kilo abgenommen hatte, sogar Fieber. Außerdem verriet die hübsche Brünette, dass sie deshalb beim Arzt war und mehrere Tests machen musste. Der Grund: Elena war bei der Heimreise vom australischen Dschungelcamp nach Deutschland in Singapur zwischengelandet.

Da in Singapur die Gefahr größer ist, sich mit dem Coronavirus anzustecken, musste Elena auf diesen getestet werden. Kurze Zeit später gab Elena Miras aber Entwarnung: Sie habe nicht den Coronavirus, sondern einen anderen Virus und müsse sich jetzt weiterhin schonen. Wir wünschen ihr gute Besserung!