• Home
  • Stars
  • Ekaterina Leonova: Darum ist sie vielleicht nicht bei der „Let's Dance“-Tour dabei

Ekaterina Leonova: Darum ist sie vielleicht nicht bei der „Let's Dance“-Tour dabei

Ekaterina Leonova und Pascal Hens

Gerade erst gewann Ekaterina Leonova die letzte Staffel „Let's Dance“ - zum dritten Mal in Folge, doch Zeit zum Feiern hat sie nicht sehr viel. Für sie könnte das Aus der Show jetzt nämlich ernste Folgen haben, wegen denen sie nicht bei der „Let's Dance“-Tour 2019 teilnehmen könnte. Warum Ekaterina Leonova bangen muss, erfahrt ihr im Video.

Ekaterina Leonova (32) hat vergangene Woche die Tanzshow „Let's Dance“ gewonnen: Gemeinsam mit Pascal Hens (39) tanzte sie sich zum Sieg - völlig überraschend, denn der Profihandballer gehörte zu Beginn der Show nicht gerade zu den Favoriten.

„Let's Dance“: Ekaterina Leonova doch nicht bei Tour dabei?

Im Herbst steht die „Let's Dance“-Tour an, bei der Profis, Jury und einige Promis der beliebten RTL-Show durch Deutschland reisen und auf der großen Bühne zeigen, was sie können. Mit dabei wird unter anderem auch Moderator Daniel Hartwich (40) sein.

Auch Ekaterina wäre für die Tour eine Bereicherung, nicht umsonst hat sie die Show in den letzten drei Jahren mit ihren respektiven Partnern gewonnen. Doch ihr Mitwirken bei den Auftritten ist in Gefahr - aus einem ziemlich ernsten Grund sogar.