• Home
  • Stars
  • Einst bekannte Schauspieler, die von der Bildfläche verschwunden sind

Einst bekannte Schauspieler, die von der Bildfläche verschwunden sind

Anne Hathaway und Erik von Detten in „Plötzlich Prinzessin“
29. September 2019 - 20:35 Uhr / Marion Wierl

Könnt ihr euch noch an den heißen Gärtner aus „Desperate Housewives“ erinnern oder den hübschen Prinzen aus „Plötzlich Prinzessin“? Manche Schauspieler waren früher omnipräsent und die Schwärme vielen Zuschauer. Heute sind sie allerdings teilweise komplett von der Bildfläche verschwunden.

Erik von Detten feierte an der Seite von Anne Hathaway in „Plötzlich Prinzessin“ große Erfolge. Zuletzt war er 2010 in einer Sprecherolle in „Toy Story 3“ zu hören.

Anne Hathaway und Erik von Detten in „Plötzlich Prinzessin“

Jesse Bradford ist bekannt aus Filmen wie „Girls United“ oder „Swimfan“. In den letzten Jahren feierte er ein beachtliches TV-Comeback. Er war unter anderem in den Serien „Shooter“ und „Teachers“ zu sehen. Und erinnert ihr euch noch an Matthew Lawrence, der in den neunziger Jahren mit Filmen wie „Mrs. Doubtfire“ immense Erfolge feierte? In den letzten Jahren war er in einigen Serien zu sehen. Zum Beispiel „Melissa & Joey“ oder „Hawaii 5-0“.

Bekannte Schauspieler, die von der Bildfläche verschwunden sind

Jesse Metcalfe ist der wohl heißeste Gärtner aller Zeiten. Bekannt wurde er mit „Desperate Housewives“. Und heute? Ist er mehr oder weniger wieder im TV durchgestartet. In den letzten Jahren war er mitunter in den Serien „Dallas“ oder „Chesapeake Shores“ zu sehen.

Nate Richert wurde als „Harvey“ in „Sabrina - total verhext“ bekannt und zu einem Mädchenschwarm. Seine letzte Schauspielrolle liegt schon viele Jahre her. In den letzten Jahren hat er sich vermehrt auf die Musik konzentriert

Nate Richert, Melissa Joan Hart, Sabrina, Sabrina-Total Verhext, Harvey Kinkle
Nate Richert (alias „Harvey Kinkle“) und Melissa Joan Hart (alias „Sabrina“)