• Home
  • Stars
  • „Eine schrecklich nette Familie“-Star Christina Applegate: Neue Rolle für „Dumpfbacke“
12. Juli 2018 - 15:02 Uhr / Tina Männling
Sie spielt in einer neuen Netflix-Serie mit

„Eine schrecklich nette Familie“-Star Christina Applegate: Neue Rolle für „Dumpfbacke“

Christina Applegate

Christina Applegate bekommt eine neue Serie

Christina Applegate wurde durch ihre Rolle in der Sitcom „Eine schrecklich nette Familie“ bekannt, und spielte auch danach noch in einigen Serien mit. Nun bekommt die Schauspielerin eine Rolle in einer neuen Netflix-Produktion.

Als „Kelly Bundy“, auch „Dumpfbacke“ genannt, wurde Christina Applegate (46) in „Eine schrecklich nette Familie“ berühmt. Auch nach dem Serienende 1997 arbeitete Christina als Schauspielerin und ergatterte Rollen in Serien und Filmen, wie „Jesse“ oder „Anchorman“.  

Die Mimik von Christina Applegate ist erstarrt

„Dead To Me“: Die neue Serie von Christina Applegate

Seit sechs Jahren war Christina aber nicht mehr im Fernsehen zu sehen. Das soll sich nun ändern, denn Christina Applegate spielt bald die Hauptrolle der Netflix-Serie „Dead To Me. Darin übernimmt sie die Rolle der Witwe „Jen“, die seit dem Tod ihres Mannes mit Wutausbrüchen zu kämpfen hat.  

Bei „Dead To Me“ wird Christina Applegate mit Will Ferrell (50) und Adam McKay (50) zusammenarbeiten, mit denen sie schon gemeinsam für „Anchorman“ vor der Kamera stand. Die Dreharbeiten zur Serie haben noch nicht begonnen, laut „Just Jared“ wird Christina für Netflix ab Herbst vor der Kamera stehen.