• Home
  • Stars
  • „Eine kleine Krise“: Michael Wendler spricht über seine Ehe mit Laura

„Eine kleine Krise“: Michael Wendler spricht über seine Ehe mit Laura

Laura Müller und Ehemann Michael Wendler
18. Dezember 2020 - 09:58 Uhr / Lisa Jakobs

Michael Wendler sorgte mit seinen verschwörungstheoretischen Aussagen in diesem Jahr für einen der größten Skandale. Auch seine Beziehung zu Laura Müller hat darunter gelitten. In einem Interview spricht er jetzt ganz offen.

Seit dem Eklat um Michael Wendler aufgrund seines plötzlichen Ausstiegs bei DSDS und der Äußerung von Verschwörungstheorien, ist es in den Mainstream-Medien ruhig um ihn geworden. Auf YouTube erschien nun das erste Interview des Schlagerstars seit dem Skandal. Das Video stammt von dem Kanal „Wissensmanufaktur“.

Michael Wendler und Laura Müller steckten in einer Krise

In dem Interview äußert sich Michael Wendler mitunter auch dazu, wie sich das Ganze auf seine Beziehung mit Laura Müller ausgewirkt hat. Immerhin verlor die Influencerin aufgrund seiner Äußerungen den Großteil ihrer Werbeverträge. „Ist bei Laura wieder alles in Ordnung? Hat sie dir das verziehen?“, fragt die Interviewerin Eva Herman in dem Video. „Wir hatten tatsächlich auch die ersten paar Tage eine kleine Krise“, so der Wendler. Mehr dazu erfahrt ihr in unserem Video.

Fast jeder Werbepartner und ihr Manager von Laura Müller kündigte ihr die Zusammenarbeit wegen der Aussagen ihres Mannes. Ihre Einnahmen haben dadurch sehr gelitten, wie Michael Wendler erklärt. Im Interview verteidigt er seine Frau mit den Worten: „Das hat sie nicht verdient, weil sie eben […] nicht beteiligt ist an der ganzen Sache, außer meine Frau zu sein“.