• Home
  • Stars
  • Ein Satz von Adeline Wendler zeigt, was ihre Mutter wirklich von Laura Müller hält

Ein Satz von Adeline Wendler zeigt, was ihre Mutter wirklich von Laura Müller hält

Wendlers 17-jährige Tochter Adeline erklärte, was Mutter Claudia von Laura hält
9. April 2019 - 20:30 Uhr / Fiona Habersack

Michael Wendlers Beziehung zur 18-jährigen Laura ist noch frisch und die beiden könnten gar nicht verliebter sein. Wendlers Tochter Adeline scheint kein Problem mit der neuen Freundin ihres Papas zu haben. Doch wie sieht es eigentlich mit Michaels Noch-Ehefrau Claudia aus? Bei „Goodbye Deutschland“ erklärt Adeline die Situation.

Nach 29 gemeinsamen Jahren trennte sich Schlagersänger Michael Wendler (46) im Oktober 2018 von seiner Frau Claudia Norberg (48). Nur wenige Wochen später hatte er bereits wieder eine neue Partnerin an seiner Seite: Die 18-jährige Schülerin Laura Müller.

Wendlers Tochter Adeline und Laura verstehen sich gut 

Michael Wendler und Claudia waren neun Jahre verheiratet und haben eine gemeinsame Tochter. Wie sie über die junge Freundin ihres Vaters denkt, verriet die 17-jährige Adeline in einer Folge der VOX-Sendung „Goodbye Deutschland“: „Laura ist für mich wie eine ältere Schwester geworden, nie ein Mutterersatz, aber eine ältere Schwester und Freundin.

Michael Wendler und Laura Müller wollen zusammen ziehen

Mittlerweile leben die beiden sogar unter einem Dach. Mit Papa Michael Wendler und seiner 18-jährigen Freundin feierte Adeline außerdem ihren 17. Geburtstag, was ebenfalls bei „Goodbye Deutschland“ gezeigt wurde. 

Alles verlief recht harmonisch, doch etwas fiel auf: Von Adelines Mutter Claudia fehlte jede Spur. Sie erschien nicht zur Party, sondern traf sich erst abends mit ihrer Tochter – allein. Gegenüber VOX erklärte Adeline, wie Claudia zur neuen Freundin ihres Noch-Ehemannes steht. Im Video erfahrt ihr, was sie gesagt hat.