• Home
  • Stars
  • Ehrlicher Post: Madonna zeigt OP-Narben

Ehrlicher Post: Madonna zeigt OP-Narben

Madonna zeigt OP-Narben
22. Dezember 2020 - 14:55 Uhr / Julia Ludl

Mega-Star Madonna gibt sich auf Instagram ziemlich authentisch und natürlich. Für ein Selfie posiert die preisgekrönte Sängerin nur in Unterwäsche vor dem Spiegel und zeigt dabei auch ihre OP-Narben.

Scheinbar ungeschminkt sieht man Madonna (62), die sich erst kürzlich ihr erstes Tattoo hat stechen lassen, in einem schwarzen Sport-BH und einer passenden Unterhose. Die rosa Haare liegen lässig zur Seite gestrichen.

Auf dem Foto fällt allerdings nicht nur der super durchtrainierte Body der Sängerin auf, sondern auch ihre geschundenen Beine.

Madonna zeigt ihre Narben

Mit einer Nahaufnahme zeigt die 62-Jährige nochmal stolz ihre Narben und Male im Detail. Zuerst fällt wohl die große Narbe an Madonnas Oberschenkel ins Auge, welche wir euch im Video zeigen.

Diese stammt von einer Hüft-OP im November, der sie sich wegen einer Verletzung im vergangenen Jahr unterzogen hatte. Darunter sammeln sich rote Flecken vom sogenannten Schröpfen. Das ist eine Therapie, bei der Luft in Gläsern erhitzt wird, um einen Unterdruck zu erzeugen. Anschließend wird das Glas auf die Haut gesetzt, um so Verspannungen zu lösen und den Körper zu entgiften.

Wir sind begeistert von Madonnas Ehrlichkeit und wünschen der Pop-Sängerin weiterhin gute Besserung.