• Home
  • Stars
  • Durch die Jahre mit US Präsident Joe Biden: So sah er früher aus

Durch die Jahre mit US Präsident Joe Biden: So sah er früher aus

So sah US-Präsident Joe Biden in den Achtzigern aus
10. November 2020 - 19:33 Uhr / Julia Ludl

Joe Biden wurde 2020 zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt. Er schlug damit seinen Kontrahenten Donald Trump. Wir zeigen euch, wie Biden früher aussah.

Vor dem neuen US-Präsidenten Joe Biden (77) liegt eine spannende Amtszeit. Doch auch sein früheres Leben war ziemlich ereignisreich.

Biden wurde am 20. November 1942 in Pennsylvania geboren. Er studierte Jura und arbeitete ab 1969 als Anwalt. Seine politische Karriere begann 1970. Der Politiker wurde in den Rat des New Castle County gewählt und nur zwei Jahre später, mit 29 Jahren, gehörte er zum US-Senat. Seine heute ergrauten Haare waren damals noch braun. Ab 1987 war der Politiker Mitglied im Justizausschuss.

Joe Biden ließ sich bereits öfters zur Wahl aufstellen

Für die Präsidentschaftswahl 1988 ließ sich Joe Biden als Kandidat aufstellen. Wegen einer kopierten Rede zog er seine Kandidatur allerdings wieder zurück. 2007 ließ er sich erneut aufstellen. Auch diesmal stieg er vorzeitig aus. Es sollte noch ein weiteres Jahr dauern, bis es für Biden politisch noch weiter nach vorne ging. 2008 erklärte Barack Obama (59) Joe Biden zu seinem Vizepräsidenten. Die beiden waren von 2009 bis 2017 das starke Team an Amerikas Spitze.

Auch im Wahlkampf 2020 unterstützte Obama seinen Kollegen und Freund - mit Erfolg. Joe Biden darf sich ab Januar 2021 46. Präsident der Vereinigten Staaten nennen.

Wie Joe Biden früher aussah und welche privaten Schicksalsschläge er erleben musste, erfahrt ihr in unserem Video.

Jill Biden ist die Frau an Joe Bidens Seite und zukünftige First Lady der USA