„Pearl Harbor“-Darsteller

Durch die Jahre mit Josh Hartnett

Josh Hartnett

Josh Hartnett ist in Hollywood kein Unbekannter. Doch seit dem Beginn seiner Karriere hat sich der Schauspieler ziemlich verändert. Wir verraten euch, was Josh heute macht.

  • Mit „Pearl Harbor“ wurde Josh Hartnett bekannt
  • Der Schauspieler konnte daraufhin eine Hollywood-Karriere aufbauen
  • Wir zeigen euch, was Josh heute macht

Josh Hartnett (43) ist ein begehrter Schauspieler und hat schon in vielen Filmen mitgespielt. Hartnett gab sein Fernsehdebüt mit 18 Jahren in der Serie „Immer wieder Fitz“. Die Serie wurde allerdings nach kurzer Zeit wieder abgesetzt.

Josh Hartnett: Durchbruch in Hollywood

Erst 2001 hatte Josh seinen großen Durchbruch. An der Seite von Ben Affleck (49), welcher eine Zeitlang mit Matt Damon in einer WG wohnte, und Kate Beckinsale (48) spielte er den Piloten „Danny Walker“ in „Pearl Harbor“. Der Film kam zwar bei den Kritikern nicht gut an, war jedoch für Josh das Sprungbrett nach Hollywood.

In den nächsten drei Jahren spielte er in weiteren Filmen wie „Black Hawk Down“, „40 Tage und 40 Nächte“ oder „Hollywood Cops“. Daraufhin machte Josh eine optische Veränderung durch und konnte seine nächsten großen Rollen an Land ziehen. Mitte der 2000er spielte er gleich in mehreren Filmen mit, darunter „Lucky Number Slevin“, „Sin City“ oder auch „30 Days of Night“.

Bis heute ist Josh als Schauspieler tätig. Durch seinen Job ist er auch äußerlich ziemlich wandelbar, wie man in seinen verschiedenen Projekten sehen kann. Zuletzt sah man ihn in dem kanadischen Krimi „Most Wanted“. Heute ist Josh Hartnett ein gestandener Mann und hat eine unglaubliche Karriere hinter sich. Wir sind gespannt, was wir noch alles von dem Schauspieler sehen werden!

Wie sich Josh Hartnett in dieser Zeit optisch verändert hat, könnt ihr im Video sehen.

Auch interessant: