• Home
  • Stars
  • Dürfen wir vorstellen: Das sind Elvis Presleys Enkelkinder

Dürfen wir vorstellen: Das sind Elvis Presleys Enkelkinder

Elvis Presley
21. November 2019 - 19:30 Uhr / Franziska Heidenreiter

Es ist nun schon vier Jahrzehnte her, dass der King of Rock 'n' Roll mit 42 Jahren viel zu früh verstorben ist. Was bleibt, sind seine Nachkommen. Wir stellen euch seine vier Enkelkinder vor, die er leider selbst nicht mehr kennenlernte.

Elvis Presley (†42) ist eine Legende, die auf tragische Art und Weise verstorben ist. Sein Erbe wird auch von seiner Tochter Lisa Marie Presley und ihren vier Kindern weitergetragen. 

Elvis Presleys Enkelkinder: Das sind seine Nachkommen

Von seinen Enkelkindern ist Schauspielerin Riley Keough, die aktuell zu den heißesten Stars in Hollywood zählt, wohl die bekannteste. Sie stammt aus Lisa Marie Presleys Ehe mit dem Bassisten Danny Keough und ist als Model und Schauspielerin tätig. So war sie zum Beispiel schon in Kinofilmen wie „Magic Mike“ und „Mad Max: Fury Road“ zu sehen.

Riley Keough Lisa Marie Presley Enkeltochter Elvis Presley Elle
Riley Keough mit Mama Lisa Marie Presley auf einer Veranstaltung des Magazins „Elle“

Ebenfalls aus der Ehe mit Danny Keough stammt Benjamin Keough, der wie Evlis Presleys Lookalike aussieht. Nach Lisa Marie Presleys Ehen mit dem King of Pop Michael Jackson und dem Schauspieler Nicolas Cage hat sie Musiker Michael Lockwood geheiratet.

Aus dieser Ehe stammen Elvis Presleys andere beiden Enkel, die süßen Zwillinge Finley Aaron Love Lockwood und Harper Vivienne Ann Lockwood. Aber auch diese Ehe zerbrach. Die Scheidung folgte 2016.

Lisa-Marie Presley mit ihren Töchtern Riley Koeugh und Vivienne Ann und Finley Aaron Love Lockwood
Lisa-Marie Presley mit ihren Töchtern Riley Koeugh und Vivienne Ann und Finley Aaron Love Lockwood