• Home
  • Stars
  • DSDS-Emilija will „Bachelorette“ werden
16. April 2018 - 18:01 Uhr / Milena Auer
Nach DSDS und dem „Playboy“

DSDS-Emilija will „Bachelorette“ werden

DSDS Emilija Mihailova will die neue „Bachelorette“ werden

DSDS Emilija Mihailova: wird sie die neue Bachelorette?

Nachdem sie DSDS gleich in der ersten Liveshow verlassen musste, hat Emilija Mihailova jetzt große Pläne für die Zukunft: Die 29-Jährige kann sich vorstellen, die nächste „Bachelorette“ zu werden. Wie ihr Traumtyp aussehen soll, weiß das Playmate auch schon ganz genau. 

Emilija Mihailovas (29) Enttäuschung über ihr frühes DSDS-Aus ist groß. Dennoch richtet sie ihren Blick in die Zukunft – genauer gesagt hat sie die Rolle der „Bachelorette“ im Auge

DSDS-Emilija: Sie möchte ihr Herz im TV erobern lassen 

Gegenüber der „Bild“ gab sie an, dass es ihr einfach Spaß mache, im Fernsehen präsent zu sein. Aber wäre die Sängerin mit 20 Männern auf einem Haufen nicht überfordert?  

Wenn ich bei DSDS mit einem Kandidaten wie Diego klarkommen konnte, kann ich auch mit 20 Männern klarkommen.“, scherzt Emilija. Ihr ehemaliger Mitstreiter hatte sie beim Recall nämlich ganz schön angemacht, wovon die 29-Jährige nicht besonders viel gehalten hat. 

Umso mehr würde sie von einem großen, humorvollen Kuschelbär-Typ halten. „Dwayne 'The Rock' Johnson wäre zum Beispiel genau mein Typ“, schwärmt das Model. 

Dieter Bohlen glaubt, dass Emilijas Plan aufgeht 

Sogar DSDS Chef-Juror Dieter Bohlen (64) glaubt an Emilijas Erfolg in anderen Sendungen: „Ich kenne mindestens 30 Formate im deutschen Fernsehen, wo sie mit Handkuss genommen wird“.