• Home
  • Stars
  • DSDS: Diese Kandidaten sind nach der ersten Mottoshow raus
9. April 2017 - 09:31 Uhr / Sophia Beiter
Zuschauer durften wählen

DSDS: Diese Kandidaten sind nach der ersten Mottoshow raus

H.P. Baxxter privat Name Hans-Peter Geerdes Scooter Frontmann DSDS Juror

Hans-Peter Geerdes ist H.P. Baxxter

Am Samstag den 8. April 2017 fand die erste Live-Show bei „Deutschland sucht den Superstar“ statt. 13 Kandidaten kämpften hart um den Einzug in die nächste Mottoshow. Doch für drei Kandidaten ist der Traum von DSDS nun zu Ende. Für sie riefen zu wenige Zuschauer an.

Die erste DSDS Mottoshow am 8. April wurde ein voller Erfolg. Es traten jede Menge tolle Kandidaten auf und sowohl die Zuschauer als auch die Jurymitglieder Dieter Bohlen (63), Shirin David (21) und Co. waren richtig begeistert. Doch für drei der begabten Sänger reichte es diesmal leider nicht. Sie konnten die Zuschauer am Ende nicht von sich überzeugen und bekamen zu wenige Anrufe.

Mihaela Cataj (24) lieferte eigentlich eine richtig beeindruckende Performance zum Song „You’re The One That I Want“ ab. Sie trat in einem super kurzen Kleid auf und gab ihre schöne Stimme zum Besten. Juror H.P. Baxxter (53) meinte: „Du siehst mega aus und hast toll gesungen.“ Doch das sahen die Zuschauer etwas anders – Mihaela erhielt zu wenige Stimmen und muss nun den Heimweg antreten.

Matthias Bonrath (20) wollte mit dem Song „Sex On Fire“ begeistern, doch auch er kam nicht ganz aus sich raus. Am Schluss reichten deswegen auch für ihn die Anrufe nicht und er musste sich traurig das Ende von seinem persönlichen DSDS-Traum eingestehen.

Und auch für Angelika Ewa Turo (28) lief es nicht besser. Die hübsche 28-Jährige hatte bereits im letzten Jahr an DSDS teilgenommen. Damals schaffte sie es unter die Top 10, ging schließlich jedoch aufgrund ihrer Schwangerschaft freiwillig. In diesem Jahr performte sie den Song „100.000 Sterne“, doch die Zuschauer gaben auch ihr nicht genug Stimmen.