• Home
  • Stars
  • DSDS-Alphonso Williams hat 30 Kilo abgenommen

DSDS-Alphonso Williams hat 30 Kilo abgenommen

Alphonso Williams hat 30 Kilo abgenommen
1. Mai 2019 - 14:35 Uhr / Franziska Heidenreiter

Alphonso Williams ist wieder auf den Beinen: 30 Kilo leichter und bestens gelaunt zeigt sich der DSDS-Sieger nun in einem neuen Video auf Instagram und kündigt zudem neue Projekte an. Zuvor hatte ihn ein Nierenversagen monatelang außer Gefecht gesetzt.

Alphonso Williams (56) hat sein Strahlen zurückgewonnen und sieht besser aus als je zuvor. Der DSDS-„Superstar“ schockierte Anfang des Jahres seine Fans mit der Nachricht, dass aufgrund einer Insuffizienz seine rechte Niere versagt habe. Damals musste er sofort operiert werden.

Alphonso Williams: Gesundheits-Update vom erschlankten DSDS-Sieger

Auf Instagram meldet sich der US-Amerikaner bei seinen Fans und hat gleich mehrere gute Neuigkeiten zu verkünden. Erstens habe er alles sehr gut überstanden, zweitens habe er ganze 30 Kilo abgenommen und drittens kündigt er an, dass man schon bald Neues von ihm hören werde:

„Jetzt fange ich neue Projekte an“, erklärt Alphonso und bedankt sich noch für die vielen Genesungswünsche, die ihn in den letzten Monaten erreichten. Seine Follower zeigen sich erleichtert, dass es Alphonso drei Monate nach seiner Not-OP wieder sichtlich besser geht. „Schön, dass du wieder da bist,“ freut sich ein Fan.

In seiner Instagram-Story zeigt sich Alphonso Williams außerdem hochmotiviert im Fitnessstudio. Scheint ganz so, als hätte die 56-jährige Frohnatur ein neues Lebensgefühl entdeckt und wolle nochmal so richtig durchstarten. Wir sind gespannt, was der DSDS-Sieger von 2017 für dieses Jahr geplant hat.