• Dieses Jahr sind wieder einige Stars im Dschungelcamp
  • Ein paar von ihnen haben schon Schönheits-OPs hinter sich
  • Das haben sie machen lassen

Jedes Jahr reihen sich weitere VIPs in die Riege der Dschungel-Stars ein. Dabei sind auch einige Kandidaten, die gerne mal zum Schönheits-Doc gehen. Auch dieses Jahr gibt es einige TeilnehmerInnen, die sich für die Schönheit unters Messer gelegt haben.

Beauty-Eingriffe der Dschungelcamp-Stars: Botox, Brust-Vergrößerung & Co.

Wer daraus natürlich überhaupt keinen Hehl macht, ist Modedesigner Harald Glööckler (56). Botox, Tattoos als Haarersatz, Permanent-Make-up, Filler, Lippenaufspritzung... Zu übersehen sind die Eingriffe nicht. Auch Anouschka Renzi (57) hat sich mit den Jahren ganz schön verändert. Sie hat schon zugegeben, ihre Nase und ihre Lippen gemacht zu haben.

Doch auch die jungen Kandidatinnen haben sich bereits auf dem Weg zum Chirurgen gemacht. Tara Tabitha (28) hat schon sehr viel Geld investiert, um sich optimieren zu lassen. Ob kleine OPs im Gesicht oder eine Brust-Vergrößerung.

Auch interessant:

Und wer hätte es gedacht: Sogar Eric Stehfest (32) hat sich unters Messer gelegt. Er hat sich die Haare transplantieren lassen, da sie ihm nach einer Testosteron-Sucht ausgefallen waren, wie er öffentlich zugab.

So viele Promis, die dem Schönheitswahn verfallen sind, wie in diesem Jahr, hatte wohl noch kein Dschungelcamp zu bieten. Wie einige von ihnen noch vor den Beauty-OPs aussahen, könnt ihr im Video sehen.