• Home
  • Stars
  • Dschungelcamp: So viel hat Claudia Norberg abgenommen

Dschungelcamp: So viel hat Claudia Norberg abgenommen

Claudia Norberg lernt ihre Mitcamper erst im Dschungelcamp kennen
24. Januar 2020 - 16:00 Uhr / Antonia Erdtmann

Claudia Norberg verweilte knapp zwei Wochen im Dschungelcamp, bis sie es an Tag 13 verlassen musste. Wie auch andere Teilnehmer hat die Noch-Ehefrau von Michael Wendler an Kilos verloren. Wir verraten euch, wie viele es wirklich waren. 

Claudia Norberg (49) musste sich nach 13 Tagen aus dem Dschungelcamp verabschieden und durfte zurück in die Zivilisation. Während ihren knapp zwei Wochen im Busch musste sie auf Luxus und leckeres Essen verzichten. Stattdessen gab es die Reis-Bohnen-Diät. Dabei verliert man sicher so einige Kilos.  

Im Interview mit „Promiflash“ verrät Claudia: „Ich habe nur vier Kilo verloren.“ Wie sie lachend weiter erzählt meint sie, dass die Diät bei ihr nicht richtig angeschlagen habe. Dabei purzeln die Pfunde nur so bei den Dschungel-Bewohnern. Die amtierende Dschungelkönigin Evelyn Burdecki (31) wog nur 49 Kilo bei ihrem Auszug, wie sie im Interview mit RTL erzählte.  

Auszug von Claudia Norberg: Fehler beim Voting  

Dass Claudia Norberg kurz vor dem Finale aus dem Dschungelcamp ausschied, war für viele ein Schock. Die Wendler-Ex galt nie als Wackelkandidatin und hatte immer eine starke Fangemeinschaft hinter sich. 

Claudia Norberg zieht ins Dschungelcamp

Einige sind der Meinung, dass die Moderatoren Sonja Zietlow (51) und Daniel Hartwich (41) für Claudias Auszug verantwortlich seien. Als die Zuschauer für ihre Favoriten anrufen konnten, kündigte Daniel die falsche Endziffer für Claudia Norberg an. 

Sonja und Daniel äußern sich auch schon zur Voting-Panne: „Endlich haben wir unseren jährlichen Skandal: die große Voting Panne. Da habe ich verrückter Vogel doch tatsächlich nachts um zwei Uhr genau das vorgelesen, was man mir auch aufgeschrieben hat. Wie konnte ich nur?“ Sonja fügte hinzu: „Ansonsten waren natürlich alle Votingaufrufe und alle Einblendungen korrekt. Das Votingergebnis ist gültig.“