• Home
  • Stars
  • Dschungelcamp 2020: Marco Cerullos Beruf - Das hat er gelernt

Dschungelcamp 2020: Marco Cerullos Beruf - Das hat er gelernt

Dschungelcamp 2020 Kandidat Marco Cerullo
5. Januar 2020 - 15:31 Uhr / Sophia Beiter

Marco Cerullo ist 2020 im Dschungelcamp zu sehen. Der attraktive 31-Jährige ist vor allem aus „Bachelor in Paradise“ bekannt. Doch was war früher - vor seiner TV-Karriere - Marco Cerullos Beruf? 

Marco Cerullo (31) ist einer der elf Stars, die sich ab dem 10. Januar durch den australischen Urwald schlagen müssen. Im Dschungelcamp 2020 wird er an seine Grenzen stoßen und Ekelprüfungen bestehen müssen. In den letzten Jahren wurde Marco als Reality-Star bekannt, doch eigentlich hat er einen bodenständigen Beruf gelernt.

Marco hat eine Ausbildung zum Fahrzeuglackierer gemacht und diese sogar mit einem Meistertitel abgeschlossen. Gleichzeitig startete Marco aber auch seine Model- und TV-Karriere, wie man auf Instagram sehen kann. Im Jahr 2016 wurde der heute 31-jährige Schönling zum Mister Rheinland-Pfalz gewählt.

Marco Cerullo: Berufswechsel durch Reality-TV

Marco Cerullos Beruf wechselte aber, als er immer mehr im Reality-TV zu sehen war. Er war bei der „Bachelorette“ und bei „Take me Out“ zu sehen. Vom Jahr 2018 bis zum Jahr 2019 spielte er die Hauptrolle von „Krass Schule -Die jungen Lehrer“ auf RTLZWEI. 

Im Jahr 2019 nahm er dann bei „Bachelor in Paradise“ teil. Dort konnte er Christina Grass (31) mit seiner charmanten Art und seinem guten Aussehen überzeugen. Im australischen Urwald wird er seine neue Freundin sicherlich sehr vermissen. 

Beim Dschungelcamp warten in diesem Jahr einige Neuerungen auf die Teilnehmer. Auf das traditionelle Lagerfeuer müssen die Kandidaten 2020 aufgrund der Feuer in Australien verzichten. Einen Trost gibt es jedoch auch, denn RTL streicht eine Regel: Die Teilnehmer werden keine lebenden Tiere mehr essen müssen.