• Die neue Reality-Show „Prominent getrennt“ ist gestartet
  • Ex-Paare müssen in Teams zusammenarbeiten
  • Diese beiden begrüßen sich nicht einmal

Nach dem erfolgreichen Format „Das Sommerhaus der Stars“, in dem Paare gegeneinander antreten, dreht RTL mit „Prominent getrennt“ den Spieß um und lässt Ex-Partner als Team performen.

Dass dabei nicht alles harmonisch verläuft, ist klar. 

Auch interessant:

„Prominent getrennt“: Serkan und Carina zeigen Konfliktpotential

Serkan Yavuz (28) und Carina Spack (25) zeigen bei „Prominent getrennt“ schon jetzt das größte Konfliktpotential. Während sich die meisten Ex-Paare respektvoll gegenübertreten, brodelt es bei ihnen sofort.

Nach ihrem Kennenlernen im Jahr 2019 bei „Bachelor in Paradise“ folgte ein Jahr später die Trennung, doch damit nicht genug: Auf Social Media gab es einen Rosenkrieg, der es in sich hatte.

Pinterest
Carina Spack ist in der Sat.1-Sendung „Promis unter Palmen“ zu sehen

Dieser soll wohl nun in der Villa weitergeführt werden, denn als einziges Ex-Paar bei „Prominent getrennt“ begrüßen sich Serkan Yavuz und Carina Spack nicht einmal. Serkan, der zuletzt Schlagzeilen mit einer neuen Freundin machte, hängt sogar ihr Paar-Foto von der Wand und in einem Bett schlafen kommt für die beiden auch nicht infrage.

Carina bietet an, in einem anderen Zimmer auf dem Boden zu schlafen, doch verfolgt dabei taktisch einen Plan: „Er steht asozial da, wenn er eine Frau auf dem Boden schlafen lässt.“ Serkan schläft daraufhin tatsächlich auf dem Sofa.

Wie es in den nächsten Wochen „Prominent getrennt“ wohl noch weitergeht? Es bleibt abzuwarten. Dass zwischen Serkan und Carina wahrscheinlich noch ziemlich die Fetzen fliegen werden, ist sicher.