• Home
  • Stars
  • Donald Trump: Sein älterer Bruder starb mit nur 42 Jahren

Donald Trump: Sein älterer Bruder starb mit nur 42 Jahren

Donald Trumps großer Bruder verstarb mit 42 Jahren
6. November 2020 - 19:33 Uhr / Philine Szalla

US-Präsident Donald Trump konnte sich in seiner bisherigen Karriere bereits über so einige Erfolge freuen. Allerdings musste er auch einen Schicksalsschlag verkraften. Sein älterer Bruder Fred Trump Jr. starb nämlich schon im Jahr 1981, er wurde nur 42 Jahre alt.

US-Präsident Donald Trump (74) ist bekannt für seine selbstbewusste und überschwängliche Art. Das amerikanische Staatsoberhaupt polarisiert ganz klar. Doch hinter dieser Fassade steckt auch ein Mann mit einer großen Familie.

Neben seinen beruflichen Erfolgen musste Donald Trump auch schon private Schicksalsschläge hinnehmen. Sein großer Bruder, Fred Trump Jr. (†42), verstarb nämlich im Jahr 1981 mit gerade einmal 42 Jahren.

Donald Trump verlor seinen Bruder, als er 35 Jahre alt war

Donald Trump ist das vierte von fünf Kindern. Sein älterer Bruder war sieben Jahre älter als er. Als Donald gerade mal 35 war, hat er seinen großen Bruder verloren.

Fred, genannt „Freddy“, besuchte in jungen Jahren die Universität und wollte unbedingt Pilot werden. 1964 startete er laut der „Washington Post“ seine Pilotenausbildung. Er heiratete sogar eine Flugbegleiterin: Linda Lee Clapp war seit 1962 an seiner Seite.

Was Donald Trump über seinen verstorbenen Bruder zu sagen hat, erfahrt ihr oben im Video.

Sein Vater Fred Trump Senior (†93) wollte aber lieber, dass er in das Familienunternehmen der Trumps einsteigt, was er 1966 auch tat. Bruder Donald war es jedoch, der sich schon bald in der Firma einen Namen machte und seinen Bruder in den Schatten stellte.

Fred Junior hatte dann mit schweren Alkoholproblemen zu kämpfen und konnte so seiner Arbeit als Pilot nicht länger nachgehen, was ihm sehr zu schaffen gemacht haben soll.

Währenddessen schwamm Donald auf der Erfolgswelle und übernahm die Führung im Trump-Imperium. Der älteste Fred starb schließlich in einem Krankenhaus in Queens, New York. Als offizielle Todesursache wurde ein Herzinfarkt angegeben.