• Dolph Lundgren wurde durch „Rocky“ bekannt
  • Er ist nicht nur Schauspieler, sondern auch Regisseur
  • Das macht der Schwede heute

Dolph Lundgren (64) ist ein schwedischer Schauspieler, Martial-Art-Künstler und Regisseur. Man glaubt es kaum, aber die „Rocky“-Legende ist bereits über 60. Das macht Dolph heute.

Dolph Lundgren steht auch heute noch vor der Kamera  

Dolph Lundgren scheint es an nichts zu fehlen. Das liegt bestimmt auch an der 38 Jahre jüngeren Frau an seiner Seite. Die Rede ist von der Norwegerin Emma Krokdal, mit der Dolph Lundgren seit 2020 verlobt ist. Kennengelernt haben sich die beiden schon 2019 im Fitnessstudio, wie seine Verlobte auf Instagram verriet.

2018 spielte er neben Jason Momoa (42) in „Aquaman“ mit und auch in der „Rocky“-Fortsetzung „Creed II: Rocky's Legacy“ war er zu sehen. Momentan arbeitet er an mehreren Film-Projekten gleichzeitig, darunter „The Expendables 4“ und „Aquaman and the Lost Kingdom“.

Auch interessant:

Bei einigen Produktionen steht er nicht nur vor der Kamera, sondern fungiert auch als Regisseur, Drehbuchautor und Produzent. Dolph Lundgren hat also allerhand zu tun. Was für eine beeindruckende Karriere der Action-Star einmal haben wird, hat der Schwede, der 1957 in Stockholm geboren wurde, in jungen Jahren wohl nicht ahnen können.