• Home
  • Stars
  • Dieter Bohlen und Thomas Anders: Ihr Leben nach Modern Talking
23. September 2018 - 12:02 Uhr / Violetta Steiner
Ehemaliges Erfolgs-Pop-Duo

Dieter Bohlen und Thomas Anders: Ihr Leben nach Modern Talking

Thomas Anders und Dieter Bohlen in den Achtzigern als Modern Talking

Mit Modern Talking haben Dieter Bohlen und Thomas Anders in den Achtzigern und um die Jahrtausendwende großen nationalen und internationalen Erfolg gefeiert. Allein mit ihrer Debüt-Single „You're My Heart, You're My Soul“ hielten sie sich sechs Wochen lang an der Spitze der deutschen Single-Charts. Ebenfalls Platz eins erreichten sie in 17 weiteren Ländern.

Anfang der 2000er war endgültig Schluss mit dem deutschen Pop-Duo und Dieter Bohlen (64) und Thomas Anders (55) und die beiden gingen getrennte Wege.

Bohlen hat sich im Lauf seines Lebens, unabhängig von Modern Talking, als Produzent und Komponist einen Namen im deutschen Musikgeschäft gemacht. Nach seinem Solo-Projekt Blue System produzierte er unter anderem Titel für Roy Black, Bonnie Tyler (67) und Yvonne Catterfeld (38). Bis vor Kurzem arbeitete er auch sehr erfolgreich mit den Schlagerstars Andrea Berg (52) und Vanessa Mai (26) zusammen.

Dieter Bohlen arbeitet auch als Produzent sehr erfolgreich

Seit 2002 ist Dieter Bohlen Jurymitglied in der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“. Für fast alle Gewinner der Show produzierte er den Siegertitel, mit dem sie sich meist über einen großen Charterfolg freuen durften. Fünf Jahre später folgte mit „Das Supertalent“ eine weitere Sendung, in der Bohlen seitdem in der Jury sitzt.

Wie es mit Thomas Anders nach seiner Modern-Talking-Karriere weiterging, seht ihr hier im Video.