• Home
  • Stars
  • Dieter Bohlen macht sich über Michael Wendler lustig

Dieter Bohlen macht sich über Michael Wendler lustig

Dieter Bohlen meldet sich zum Wendler-Aus zu Wort
9. Oktober 2020 - 09:26 Uhr / Tina Männling

Damit hätten bestimmt nur die wenigsten gerechnet: Michael Wendler stieg aus der DSDS-Jury aus, als Grund nannte er unter anderem den Umgang der Regierung und der TV-Sender mit Corona. Jetzt meldete sich Dieter Bohlen zu Wort. 

Die Ereignisse rund um Michael Wendler (48) und DSDS überschlagen sich. Am 8. Oktober veröffentlichte der Sänger auf Instagram mehrere Storys, in denen er seinen Rücktritt von DSDS verkündete.

Er sei selbst zu der Entscheidung gekommen, da in Deutschland im Kampf gegen Corona - welches er als „angebliche“ Pandemie bezeichnet - mehrere Rechte verletzt würden.  

Das sagt Dieter Bohlen über Michael Wendlers DSDS-Aus

Auch TV-Sender wie RTL würden sich „mitschuldig“ machen. RTL distanzierte sich bereits von den Aussagen des Ex-Jurors und inzwischen meldete sich auch Poptitan Dieter Bohlen (66) zu Wort. Während der TV-Sender das Thema sehr ernst sieht, ist Bohlen in einem Video auf Instagram zum Scherzen aufgelegt.  

Wie Dieter Bohlen auf die Aussagen des ehemaligen Jurors reagierte, erfahrt ihr im Video

Bislang wurde noch nicht bestätigt, wie es jetzt mit DSDS weitergeht. Ob die Jury zu dritt weitermacht oder ein vierter Juror dazukommen wird, bleibt abzuwarten.