• Home
  • Stars
  • Dieter Bohlen im Throwback-Bild mit seiner Carina: „Da kannten wir uns 10 Tage“

Dieter Bohlen im Throwback-Bild mit seiner Carina: „Da kannten wir uns 10 Tage“

Dieter Bohlen und seine Freundin Carina
15. Februar 2020 - 17:59 Uhr / Vanessa Stellmach

Dieter Bohlen schwelgt in Erinnerungen: Er postet ein süßes Throwback-Foto mit Freundin Carina und erinnert sich an alte Zeiten. Von den Fans werden die beiden mit Komplimenten nur so überschüttet.  

Seit fast 14 Jahren sind Dieter Bohlen (66) und Carina Walz (36) nun ein Herz und eine Seele. Gerne erinnert sich das Paar an seine Anfänge zurück, deshalb postet der Poptitan ein schönes Throwback-Foto auf seinem Instagram-Account:

Da kannten wir uns 10 Tage“, schreibt Dieter Bohlen, der in der Vergangenheit schon einmal ein süßes Throwback-Bild von sich und Carina teilte. Die zwei lächeln in die Kamera und scheinen überaus glücklich zu sein.

Kennengelernt haben sich Dieter und seine Carina, die zusammen zwei Kinder haben, übrigens auf Mallorca. Nach ihrer ersten Begegnung in einem Club haben sie sich jeden Tag ihres Urlaubs getroffen: „Als wir uns wiedergetroffen haben, hab ich Carina die Frage gestellt: ‚Meinst du, ich bin viel zu alt für dich?‘ Da hat Carina gesagt: ‚Du bist viel zu alt für mich, und ich würde auch nie was mit dir anfangen.“ Das erzählte Dieter Bohlen in der RTL-Dokumentation „Absolut – Dieter Bohlen“. 

Dieter Bohlen im Throwback-Bild mit seiner Carina: Fans kommentieren fleißig

Fans sind von dem süßen Schnappschuss begeistert. Fleißig kommentierten sie das Instagram-Foto: „Aus zwei Menschen wurde ein Paar, eine Einheit, nur durch Carina und deiner neuen kleinen Familie bist du der Dieter geworden, der du heute bist“, so ein User. „Wie Werbung für Zahnpasta. Hübsches Paar!“, schwärmt ein anderer Nutzer.

Auf viele Kommentare hat der DSDS-Juror sogar eine Antwort parat. „Man erkennt sofort, das war Liebe auf den ersten Blick“, meint ein User. Dieter Bohlen widerspricht: „War es nicht, es hat sich entwickelt“. Außerdem gibt er seinen Fans einen Ratschlag mit auf den Weg: „Glaubt an euch! Alle waren erst auch gegen diese Beziehung.“