• Home
  • Stars
  • Dieter Bohlen: Das hat der Poptitan studiert
9. Dezember 2017 - 18:01 Uhr / Sara Omara
„Was Ordentliches sollte er werden“

Dieter Bohlen: Das hat der Poptitan studiert

dieter bohlen ard quizshow 2017

Dieter Bohlen 2017

Dieter Bohlen ist in Deutschland als Poptitan bekannt. Spätestens nach DSDS kannten ihn vor allem auch junge Menschen. Doch hinter den teils provozierenden Sprüchen Bohlens steckt auch ein kluger Kopf. Wir verraten euch, was Dieter Bohlen studiert hat.

Dieter Bohlen (63) ist Musiker, Produzent, Songwriter und bestens bekannt als Chef-Juror von „Deutschland sucht den Superstar“ und „Das Supertalent“. Der Sprücheklopfer ist nicht nur kreativ, er hat auch einen wirtschaftlichen Studiengang abgeschlossen.

Dieter Bohlen

Dieter Bohlen

Dieter Bohlen hat BWL studiert

Nach seinem sehr guten Abitur ging Dieter Bohlen an die Georg-August-Universität in Göttingen. Dort studierte er auf Anweisung seiner Eltern Betriebswirtschaftslehre. „Die Vision meiner Eltern: Betriebswirt, was Ordentliches sollte ich werden [...]“, heißt es hierzu in seiner Biografie „Dieter Bohlen: Nichts als die Wahrheit“. 1978 schloss er das Studium erfolgreich als Diplom-Kaufmann ab.

Für das Studium musste Bohlen extra nach Göttingen ziehen. „280 Kilometer entfernt war ich ein Nichts“, so Dieter. Nach nur drei Semestern begann er mit seiner Diplom-Arbeit über „Die Equity-Methode“, daneben verfolgte er seinen wahren Lebenstraum: Musiker werden. 

DSDS Dieter Bohlen Pietro Lombardi Casting Besuch Freunde

Pietro Lombardi besuchte Dieter Bohlen am DSDS-Set

Dieter Bohlens Karriere

Die musikalische Ader entdeckt der DSDS-Juror bereits im zweiten Schuljahr auf dem Gymnasium, als er sich seine erste Gitarre kaufte. Da der heute 63-Jährige keine Noten lesen konnte, habe er begonnen, eigene Stücke zu spielen.

Dieter gründete in den achtziger Jahren Modern Talking. Die Band ist eine der erfolgreichsten deutschen Bands aller Zeiten und feierte zahlreiche Erfolge. Seit 2002 ist Dieter das Aushängeschild der Casting-Show DSDS und seit 2007 das der Talent-Show „Das Supertalent“.