10 Fakten über

Diesen Job hatte Cro vor seiner Musikkarriere

10 spannende Fakten über den erfolgreichen Rapper Cro

„Wer ist der Typ mit der Maske?“, heißt es schon in Cros Hit „King of Raop“ - kein deutscher Künstler hält seine Identität so geheim wie er. Doch auch wenn wir nicht wissen, wie der Typ hinter der Panda-Maske aussieht, gibt es einige andere Fakten über Cro, die ihr vielleicht noch nicht kanntet.

In den letzten Jahren konnte Cro eine erfolgreiche Musikkarriere aufbauen. Mit Hits wie „Easy“ oder „Einmal um die Welt“ wurde er zum Star des Deutsch-Raps - und das, ohne sein Gesicht zu zeigen. Wusstet ihr diese 10 Fakten schon über Cro?

Cro trennte sich 2020 von seiner klassischen Panda-Maske 

  1. Was man über Cros Identität erfahren durfte, ist sein bürgerlicher Name Carlo Waibel und sein Geburtsdatum. Er wurde am 31. Januar 1990 in Mutlangen geboren.
  2. Seine gängige Panda-Maske hat Cro 2020 gegen eine komplett weiße Space-Maske getauscht, die viel moderner aussieht und nur noch abstrakt an einen Panda erinnern könnte. Diese kam allerdings bei einigen Fans gar nicht gut an. Damit wollte er wohl auch signalisieren: Ich habe mich verändert - auch seine Songs und sein Social-Media-Auftritt markieren seither seinen Imagewechsel.
  3. Cro ist nicht nur musikalisch begabt. Unter seiner Marke VioVio verkauft er selbst kreierte Shirts und er kreierte bereits das Außendesign eines Mercedes-Benz CLA. Eigene künstlerische Werke von ihm, wie etwa selbst gemalte Gemälde, wurden auch in der Circle Culture Gallery in Berlin ausgestellt.
  4. Kein Wunder, dass er so begabt ist. Vor seiner musikalischen Karriere arbeitete er als Cartoon-Zeichner.
  5. 2012 ging ein Bild durch die Medien, auf dem angeblich der Rapper ohne Maske zu sehen sein soll. Das wäre das einzige Bild des Gesichts von Cro. 

Weitere Fakten über Cro, die ihr bestimmt noch nicht kanntet, erfahrt ihr hier im Video.

Auch interessant: