Erinnert ihr euch an alle?

Diese Stars spielten schon „James Bond“

Sean Connery war der legendäre MI6-Agent "James Bond".

Seit 1962 rettet der englische Geheimagent „James Bond“ regelmäßig die Welt vor Super-Schurken. Insgesamt sechs Darsteller durften bis jetzt den bei Frauen so beliebten Agenten spielen. Wir haben im Video zusammengefasst, welche Stars schon die berühmte Rolle des „007“ übernommen haben. 

„James Bond“ ist der wohl bekannteste Geheimagent der Welt. Am 5. Oktober 1962 feierte „James Bond jagt Dr. No“ Premiere. Es war der Startschuss einer der erfolgreichsten Filmreihen der Filmgeschichte. Der Agent wurde schon von einigen erfolgreichen Schauspielern verkörpert. 

Diese legendären Schauspieler spielten schon „007“

Der erste „James Bond“ wurde damals von dem gutaussehenden Sir Sean Connery (†90) gespielt. Für den damals 32-Jährigen war es das Sprungbrett seiner Karriere. Insgesamt sechsmal schlüpfte er in die Rolle des Geheimagenten und verabschiedete sich 1971 mit „James Bond 007 – Diamantenfieber“ von seiner Rolle.

Am 31. Oktober 2020 verstarb Sean Connery im Alter von 90 Jahren an den Folgen einer Lungenentzündung und altersbedingter Herzinsuffizienz.

George Lazenby (81) sollte zwischenzeitlich Sean Connerys Nachfolger werden. Lazenby hatte nur einmal die Ehre „James Bond“ darzustellen, nämlich in „Im Geheimdienst Ihrer Majestät“ 1969, danach übernahm Connery noch einmal die Rolle.

Pinterest
George Lazenby verkörperte 1969 den „James Bond“

Welche „007“-Darsteller mit Sean Connery wirklich mithalten konnten, erfahrt ihr in unserem Video.