• Home
  • Stars
  • Diese Stars haben sich bei Dreharbeiten verletzt

Diese Stars haben sich bei Dreharbeiten verletzt

Sylvester Stallone
24. Juli 2019 - 06:30 Uhr / Franziska Heidenreiter

Ein Stunt-Double hätte es verhindert! Wenn Schauspieler bei Dreharbeiten Stunts selbst übernehmen, kann es schon mal vorkommen, dass sich die Stars verletzen. Wir zeigen euch, welche Stars es schwer erwischt hat!  

Sylvester Stallone ist zwar immer in Top-Form, jedoch auch er erlitt in seiner bereits fast 50 Jahre langen Schauspielkarriere so einige Verletzungen. Dazu gehört unter anderem eine gebrochene Rippe am Set von „Rambo“, für dessen fünften Teil heuer die Dreharbeiten beginnen. 

Sylvester Stallone in „Rambo III“
Sylvester Stallone in „Rambo III“

Verletzungen von Stars bei Dreharbeiten

Leider hört es bei gebrochenen Knochen und Schürfwunden aber nicht auf: Manche Schauspieler wären bei Dreharbeiten fast gestorben! Glücklicherweise ist das aber die Ausnahme. Meist kommen die Stars am Ende doch noch einigermaßen glimpflich davon. 

Ähnlich taff gab sich auch Joseph Gordon Levitt für den Thriller „Premium Rush“. In einer Szene flog er durch die Heckscheibe eines Taxis! Der Schauspieler musste mit 31 Stichen genäht werden. Trotzdem forderte er den Regisseur auf, das blutige Unterfangen mit seinem Handy zu filmen. Und tatsächlich schafften es diese Szenen letzten Endes in den Film!

Angelina Jolie und George Clooney: Bei Dreharbeiten verletzt

Dass Angelina Jolie nicht zimperlich ist, zeigte sie spätestens bei den Dreharbeiten zum Spionage-Thriller „Salt“. Bei einem Stunt hat sie sich jedoch an den Glasscherben eines zersprungenen Tisches geschnitten und trug eine Kopfwunde davon. Für die restlichen Dreharbeiten musste die Wunde dann überschminkt werden.

Angeline Jolie in „Salt“
Angeline Jolie in „Salt“

Nach George Clooneys Unfall am Set von „Syriana“ konnten die Dreharbeiten nicht so einfach fortgesetzt werden. Bei einer Folter-Szene verletzte er sich am Kopf. Nach wochenlangen Schmerzen wurde festgestellt, dass er an einer Wirbelsäulen-Verletzung litt. Auch nach einer Operation sind die Schmerzen nicht verschwunden. Der Hollywood-Star beichtete sogar, dass er in diesen Momenten an Selbstmord dachte.