• Home
  • Stars
  • Diese Musiker bekamen in Las Vegas eine eigene Show

Diese Musiker bekamen in Las Vegas eine eigene Show

Robbie Williams

Viele Musiker träumen davon, in Las Vegas aufzutreten. Eine eigene Show in der Stadt zu haben gleicht einem musikalischen Ritterschlag. Einige bekannte Sänger waren schon in Las Vegas auf der Bühne zu sehen. Welche, erfahrt ihr hier.

Es gibt zahlreiche Musiker, bei denen man denkt, sie hätten schon alles erreicht. Höhepunkt ihrer Karrieren war dabei meistens eine eigene Show in Las Vegas. Nun darf sich auch Robbie Williams (44) über diese Ehre freuen. Der Musiker verkündete, dass er ab März 2019 im berühmten Wynn Hotel eine eigene Las-Vegas-Show bekommt. 

Céline Dion bei den Billboard Music Awards 2016

Celine Dion singt ebenfalls in Las Vegas

Schon vor ihm konnten sich zahlreiche Popstars über ein solches Engagement freuen. Beispielsweise hat Celine Dion (50) schon seit 2003 eine Las Vegas-Show. Die Sängerin, die zu den bestbezahlten Musikerinnen 2018 gehört, hat ihren Auftritten in Sin City einen Großteil ihres Vermögens zu verdanken.  

Allerdings wird auch sie sich bald von der Showbühne verabschieden, ihr letzter Auftritt in der Metropole ist für 2019 angesetzt. Welche bekannten Stars noch in Las Vegas engagiert waren und wie lange sie dort gastierten, erfahrt ihr im Video.