• Home
  • Stars
  • Die Wollnys: Harald Elsenbast sitzt im Rollstuhl

Die Wollnys: Harald Elsenbast sitzt im Rollstuhl

Die Wollnys
25. April 2019 - 16:35 Uhr / Nadine Miller

Für Silvia Wollny und ihre Kinder waren die letzten Monate keine einfache Zeit. Silvias Verlobter Harald erlitt im Oktober 2018 einen Herzinfarkt. Harald ist zwar inzwischen wieder daheim, doch nun sitzt er offenbar im Rollstuhl.

Silvia Wollny (54) und ihre Kinder hatten es die letzten Monate nicht einfach. Silvias Verlobter Harald erlitt im Oktober 2018 einen Herzinfarkt. Seither steht es mal besser, mal schlechter um Harald Elsenbast.

Die Wollnys: Harald Elsenbast sitzt bei gemeinsamen Ausflug im Rollstuhl

Mittlerweile ist Harald daheim und erholt sich langsam von den Strapazen. Erst kürzlich tauchte ein Bild von Harald auf, das ihn zusammen mit Silvia und dem „Berlin - Tag und Nacht“-Darsteller Tim Rasch zeigt. Es schien Harald wieder besser zu gehen.

Jetzt postet Silvia Wollny ein eher besorgniserregendes Bild von Harald: Es zeigt die ganze Wollny-Familie bei einem gemeinsamen Ausflug – mit der Partie ist auch ihr Verlobter. Doch Harald ist offenbar noch zu erschöpft von den Strapazen der vergangenen Monate, er sitzt in einem Rollstuhl. Was es damit auf sich hat, erfahrt ihr im Video.

Die Wollnys: So steht es um Harald Elsenbast

Kurz nachdem Harald einen Herzinfarkt erlitten hatte und aus dem Krankenhaus entlassen wurde, verschlimmerte sich sein Zustand wieder dramatisch. Silvia Wollnys Verlobter musste wieder ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Wie schlecht es damals wirklich um ihn stand, erfuhren die Fans bei „Die Wollnys“: Dort erzählte Silvia Wollny, dass Harald mehr als einmal mit dem Tod gerungen habe. Ganze viermal habe er reanimiert werden müssen.  

Mittlerweile ist Harald wieder zuhause, doch es war ruhig um ihn geworden. Silvia Wollnys Liebster verschwand von der Bildfläche – bis vor Kurzem.

Die Wollnys: Silvia hat mit Fake-Vorwürfen zu kämpfen

In einem Interview mit „Closer“ gab Silvia Wollny kürzlich ein Gesundheits-Update zu Harald. Doch nicht alle Fans der Wollnys wollten das Drama um Harald glauben. Auf Instagram forderte Silvia Wollny ihre Fans auf, ihr Fragen zu stellen. Ein User merkte dabei an, er habe gelesen, Haralds Krankheit im TV sei nur ein Fake

Silvia Wollny dementierte die Gerüchte daraufhin und machte deutlich, wie schwer Harald wirklich zu kämpfen hat – bis heute wie man auf dem neuesten Bild erkennen kann.