• Home
  • Stars
  • „Die Waltons“: Das macht Mary McDonough heute

„Die Waltons“: Das macht Mary McDonough heute

Mary Elizabeth McDonough
7. März 2020 - 20:03 Uhr / Hanna Beck

In der Kultserie „Die Waltons“ übernahm Mary McDonough die Rolle der „Erin Walton“. Doch was macht die Schauspielerin eigentlich heute? Die Antwort gibt es im Video.

Mary McDonough (58) wurde mit ihrer Rolle der „Erin Walton“ in der Kultserie „Die Waltons“ bekannt. Sie war außerdem in Serien wie „Picket Fences - Tatort Gartenzaun“ oder „Emergency Room - Die Notaufnahme“ zu sehen. Ihre letzte Rolle übernahm sie 2018 in einem Weihnachtsfilm.

„Die Waltons“: David W. Harpers ist der Junge unten links

Mary McDonough aus „Die Waltons“ heute

Doch nicht nur als Schauspielerin feierte der ehemalige Kinderstar Erfolge. Mary Elizabeth hat sich auch ein zweites Standbein aufgebaut. Sie wurde auch als Autorin erfolgreich und veröffentlichte eine Autobiografie über ihre Zeit bei „Die Waltons“.

Die „Die Waltons“-Darstellerin hat sich über die Jahre ordentlich verändert und ist Mutter einer Tochter. Den Kinderstar von damals erkennt man heute wirklich kaum wieder. Im Video zeigen wir euch, wie Mary McDonough heute aussieht.