• Felix von Jascheroff ist seit 2001 bei GZSZ
  • Er gehört zu den bekanntesten Gesichtern der Daily
  • Optisch hat er sich über die Jahre verändert

Felix von Jascheroff (39) wurde schon sehr früh mit der Schauspielerei vertraut gemacht. Sein Vater heißt Mario (62), seine Mutter Juana-Maria von Jascheroff (61). Sein Bruder Constantin (36) ist ebenfalls Schauspieler. Genauso wie seine Großeltern Hasso Zorn (†) und Jessy Rameik (87). Seit 2001 ist Felix Teil der Daily „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. 

Felix von Jascheroff: GZSZ-Star im Laufe der Jahre 

In GZSZ verkörpert Felix von Jascheroff die Rolle des „John Bachmann“. Am 25. Juli 2021 feierte der Darsteller sein 20. Jubiläum bei GZSZ und blickte auf die Zeit zurück. Natürlich hat sich Felix im Laufe der Zeit optisch stark verändert.

Als er das erste Mal in der Serie zu sehen war, war er gerade einmal 19 Jahre alt. Von Beginn an galt er als Frauenschwarm und konnte bei GZSZ schon so einige Frauenherzen erobern. Mit einer Kollegin funkte es sogar privat. Er und Franziska Dilger (45) waren von 2007 bis 2009 verheiratet und bekamen das erste GZSZ-Baby.

Felix von Jascheroff: Er kämpft mit dem Jojo-Effekt 

Felix von Jascheroff hatte es mit seinem Körper nicht immer leicht. Sein Gewicht beschreibt er selbst als ein ständiges Auf und Ab. Denn 2019 verriet er im Interview mit RTL, dass er mit dem sogenannten Jojo-Effekt zu kämpfen hat: „Ich bin auch ne faule Sau. Manchmal sage ich auch ‚Sport, nein, dann doch lieber eine Pizza“.

Auch interessant:

Auch mit Bodyshaming machte Felix von Jascheroff schon Erfahrungen durch seine Gewichtszunahme. Ständig wurde dem „John Bachmann“-Darsteller vorgeworfen, dass er zu „fett“ sei. Doch das hatte er irgendwann satt. Mit einem Post richtete er sich 2019 auf Instagram an seine Hater:

„Ständig lese ich in einigen Kommentaren ‚Felix, du bist ja voll fett geworden!‘ oder ‚voll der Pummel‘ usw. Muss man immer perfekt aussehen? Oder sein wie alle anderen? Ich denke nicht. Jeder ist einzigartig und für sich selbst verantwortlich. Egal, ob man ein paar Kilos mehr auf den Rippen trägt oder zu wenig. Solange man sich wohlfühlt, ist das genau richtig!Ich für meinen Teil habe auch hin und wieder zu kämpfen, aber wenn man dranbleibt, kommt das Ziel in kleinen aber schnellen Schritten. Außerdem bin ich in vier Jahren 40.“ 

Zu dem Post fügte GZSZ-Star Felix von Jascheroff ein Foto mit seinem definierten Oberkörper hinzu, das ihr im Video oben sehen könnt.

Felix von Jascheroff wagt gerne verschiedene Styles

Nicht nur der Körper von Felix von Jascheroff hat sich über die Jahre verändert, sondern auch seine Frisur. In Sachen Haare zeigt sich der GZSZ-Darsteller experimentierfreudig. 2021 wagte er eine radikale Typveränderung. Felix präsentierte in den sozialen Medien seine neue graue Kurzhaarfrisur. Auch dieses Foto könnt ihr im Video ansehen.

Aktuell trägt Felix von Jascheroff wieder dunkle Haare, wie auf seinen neusten Instagram-Posts zu erkennen ist. Dort veröffentlicht er auch immer wieder mal Schnappschüsse mit der neuen Frau an seiner Seite: Alexandra Sophie. Die beiden sind seit September 2020 ein Paar.