• Home
  • Stars
  • Die ungesagte Wahrheit über Scarlett Johansson

Die ungesagte Wahrheit über Scarlett Johansson

Scarlett Johansson auf dem roten Teppich bei den MTV Movie Awards 2015

Scarlett Johansson gehört zu den schönsten und talentiertesten Schauspielerinnen Hollywoods. Doch gibt es einige Dinge, die viele nicht über die „Black Widow“-Darstellerin wissen. Wir zeigen euch im Video einige spannende Fakten zu Scarlett Johansson.

Scarlett Johansson (34) hat zusammen mit ihrem Team von „Avengers: Endgame“ derzeit alle Rekord geknackt: Der Film überholte an den Kinokassen bereits „Titanic“. Wir haben einige Fakten über die Schauspielerin, die ihr bestimmt noch nicht wusstet.

Das Schauspieltalent von Scarlett Johansson kommt zum Beispiel nicht von irgendwo. Ihre Mutter Melanie Sloan war früher selbst eine aufstrebende Schauspielerin. Zwar schaffte sie nie ihren großen Durchbruch, unterstützte ihre Tochter jedoch immer so gut es geht. Es funktionierte: Scarlett war schon als Kind ein echter Star.

Scarlett Johansson musste auch schon Niederlagen einstecken

Man sollte meinen, Scarlett Johansson fliegen die Rollen-Angebote nur so zu. Aber tatsächlich muss selbst sie für einige Jobs kämpfen und auch mal Absagen einstecken. Unter anderem für das Musical „Les Misérables“, wie sie Radio-Moderator Howard Stern verriet. Scarlett Johansson sprach für die Rolle der „Fantine“ vor, trotzdem ging der Job letztendlich an Anne Hathaway (36), die sich mit ihrer Performance den ersten Oscar ihrer Karriere verdiente.

Scarlett Johansson bei den Oscars 2017

Eine weitere Rolle, die der schönen Schauspielerin bisher versagt wurde, ist die einer Disney-Prinzessin. In einem Interview mit der „New York Times“ gesteht Scarlett Johansson, dass sie und ihre Tochter sich nichts sehnlicher wünschen, als eine Disney-Prinzessin zu spielen. Wer weiß? Vielleicht kommt das ja noch.