• Home
  • Stars
  • Die überraschendsten Promi-Paare der letzten Jahre

Die überraschendsten Promi-Paare der letzten Jahre

Prinz Harrys und Herzogin Meghans eigene Stiftung trägt den Namen „Sussex Royal“
31. Dezember 2019 - 14:02 Uhr / Vanessa Stellmach

Egal ob Ariana Grande und Pete Davidson oder Heidi Klum und Tom Kaulitz: Diese Promi-Paare waren in den letzten Jahren eine große Überraschung. Im Video erfahrt ihr, welche Stars sich in den 2010ern gefunden haben.

Die 2010er hielten in der Dating-Welt der Stars einige große und kleine Überraschungen bereit. Dazu gehörten unter anderem große Altersunterschiede, weite Entfernungen oder sehr unterschiedliche Erscheinungsbilder der Partner. Hier ist ein Überblick über die überraschendsten Promi-Paare der letzten Jahre.

Diese Promi-Paare der letzten Jahre waren eine große Überraschung 

Fast gleichzeitig zum Bekanntwerden ihrer Trennung von Mac Miller (†26) überraschte Ariana Grande (26) 2018 mit ihrer neuen Beziehung mit dem Comedian Pete Davidson (26). Es folgte eine Blitz-Verlobung des ungleichen Paares und die Trennung wenige Monate später. Pete Davidson scheint übrigens ein wahrer Frauen-Magnet zu sein: Zu seinen Verflossenen zählten unter anderem Kate Beckinsale (46) oder Margaret Qualley (25).

Ariana Grande und Pete Davidson haben ihre Verlobung gelöst
Ariana Grande und Pete Davidson haben ihre Verlobung gelöst

Doch für die größte Überraschung hierzulande sorgten zweifelsohne Heidi Klum (46) und Tom Kaulitz (30) mit der Bekanntgabe ihrer Beziehung. Anfangs noch von vielen belächelt, bewiesen das Topmodel und der Tokio-Hotel-Gitarrist 2019 mit ihrer Hochzeit, wie ernst sie es miteinander meinen.

Heidi Klum äußert sich über den Altersunterschied zu Tom

Während es seit einiger Zeit im britischen Königshaus nichts Ungewöhnliches mehr ist, eine Bürgerliche zu ehelichen, überraschte Prinz Harry (35) dennoch mit der Wahl seiner zukünftigen Ehefrau. Schließlich ging Meghan Markle (38) bis zu ihrer Verlobung mit dem Prinzen dem un-royalen Beruf einer Serien-Darstellerin nach, ist US-Amerikanerin und war bereits einmal verheiratet.

Dennoch gab sie ihr Bestes, sich in die britische Royals-Familie einzufügen. Ungefähr ein Jahr nach der Hochzeit war dann auch schon Prinz Harrys und Herzogin Meghans Baby da. Welche weiteren Promis sich über die letzten Jahre gefunden haben, erfahrt ihr im Video.