• Home
  • Stars
  • Die Transformation von „King of Queens“-Star Leah Remini
5. September 2018 - 21:35 Uhr / Franziska Heidenreiter
Die ehemalige „Carrie“-Darstellerin

Die Transformation von „King of Queens“-Star Leah Remini

 Die Transformation von „King of Queens“-Star Leah Remini

Mit der Serie „King of Queens“ wurde Leah Remini vor einigen Jahren weltberühmt. Vor allem in Deutschland genoss die Sitcom außergewöhnliche Beliebtheit. Wir zeigen euch die spannende Wandlung, die die Schauspielerin seit dem Aus der Serie vollzog.

Leah Remini (48) war von der ersten bis zur letzten Folge ein wichtiger Teil der erfolgreichen US-Serie „King of Queens“. Seit 2007 ist nun schon Schluss mit der Sitcom. Dem Schauspielgeschäft hat die 48-Jährige aber bis heute nicht abgeschworen.

„King of Queens”-Darsteller Leah Remini, Kevin James und Jerry Stiller

„King of Queens”-Darsteller Leah Remini, Kevin James und Jerry Stiller

Leah Remini: heute noch immer vor der Kamera

Zuletzt war Leah Rehmini gemeinsam mit einem weiteren „King of Queens“-Star, Kevin James (53), in „Kevin Can Wait“ zu sehen, das jedoch nach zwei Staffel wieder abgesetzt wurde. Abgesehen von der Schauspielerei hat sich in den letzten Jahren sehr viel im Leben der ehemaligen „Carrie“-Darstellerin verändert.

Mehr zur Wandlung Leah Reminis erfahrt ihr im Video!