• Home
  • Stars
  • Die tragische Geschichte von Pamela Anderson

Die tragische Geschichte von Pamela Anderson

Pamela Anderson gibt intime Sex-Details preis
13. Oktober 2019 - 15:01 Uhr / Katja Papelitzky

Pamela Anderson ist durch ihre Rolle in „Baywatch“ zum Weltstar geworden. Die hübsche Blondine konnte auch danach Erfolge feiern und ist ein gerngesehener Gast auf den Red Carpets dieser Welt. Ihr Leben besteht jedoch nicht nur aus Ruhm und Erfolg - Pamela Anderson hatte in ihrem Leben mit einigen Rückschlägen zu kämpfen.

Bei Pamela Anderson denkt man sofort an „Baywatch“, unzählige „Playboy“-Cover, blonde lange Haare und sexy Kurven. Damit hatte Pam großen beruflichen Erfolg. Doch die Amerikanerin durchlebte auch schwierige Zeiten. 

Kein Ende zu nehmen scheint das Drama um Pamela Anderson und die Männer. Das Unglück begann 1995 mit dem Musiker Tommy Lee. Anderson und Lee kannten sich erst vier Tage, bevor sie sich in ihre Ehe stürzten. Es folgte ein jahrzehntelanges Auf und Ab mit einigen Trennungen und Versöhnungen. Während ihrer Ehe kam es zu äußerst dramatischen Höhepunkten. 

Pamela Anderson blickt auf vier gescheiterte Ehen zurück 

In den ersten drei Jahren reichte Anderson zwei Mal die Scheidung ein. Später ging sie Ehen mit Kid Rock und dem Produzenten Rick Salomon ein, doch auch diese scheiterten. Pamela Anderson gehört zu den Stars, die zweimal den gleichen Partner heirateten. Mit Rick Salomon schloss sie den Bund der Ehe 2008. 2009 ließen sie sich bereits scheiden - heirateten aber erneut 2014. 

Pamela Anderson und Rick Salomon - zum dritten Mal gescheiden

Zwei Jahre lang war Anderson mit dem französischen Fußballer Adil Rami liiert. Ihre Liebe fand im Juni 2019 ebenfalls ein trauriges Ende. Sie behauptete, er habe ein Doppelleben mit einer weiteren Frau geführt. In ihrem Blog ließ sie ihren Gefühlen freien Lauf: „Ich fühle mich ausgenutzt. Betrogen und verletzt.“ 

Doch auch gesundheitlich musste die Blondine über die Jahre Rückschläge einstecken. So erkrankte sie an Hepatitis C und vermutet, dass sie mit dem Virus beim Teilen einer Tattoo-Nadel mit Ex-Mann Tommy Lee angesteckt wurde. Ärzte hatten ihr anfangs mitgeteilt, dass sie nur noch zehn Jahre zu leben hätte. Nach einer speziellen Behandlung ist sie heute jedoch geheilt.