• Home
  • Stars
  • Die schlimmsten Promi-Trennungen 2018
30. Mai 2018 - 21:01 Uhr / Manuela Hans
Liebes-Aus bei Channing Tatum & Co.

Die schlimmsten Promi-Trennungen 2018

Jennifer Aniston und Justin Theroux haben geheiratet

Das Jahr 2018 ist erst zur Hälfte vorbei und schon mussten wir uns von einigen Traumpaaren verabschieden. Ob nun das diesjährige „Bachelor“-Paar oder die Hollywood-Stars Jennifer Aniston und Justin Theroux - getrennt wollten wir die Promis nicht sehen. Welche Trennungen uns am meisten schockierten, seht ihr im Video. 

Manchmal soll es einfach nicht sein und eine Beziehung geht in die Brüche. Auch in der ersten Hälfte des Jahres 2018 verkündeten Stars wie Jennifer Aniston (49) oder aktuell Boris Becker (50) ihr Ehe-Aus. Letzterer gab kurz nach der Verkündung schon ein erstes Statement zur Trennung von seiner Frau Lilly (41) ab.

Diesjähriges „Bachelor“-Paar trennte sich

Die Gründe für ein Beziehungs-Aus werden jedoch in den meisten Fällen privat gehalten. Dass dies jedoch auch anders laufen kann, hat uns das aktuelle „Bachelor“-Paar Daniel Völz (33) und Kristina Yantsen gezeigt. Die Beziehung der beiden endete mit Vorwürfen und Streit.

Welche Stars sich ebenfalls 2018 getrennt haben, seht ihr im Video