• Home
  • Stars
  • Die Obamas können es kaum abwarten, das royale Baby zu treffen
25. April 2018 - 19:01 Uhr / Sophia Beiter
Prinz Williams und Herzogin Kates Neugeborenes

Die Obamas können es kaum abwarten, das royale Baby zu treffen

Die Obamas bei einem Besuch im Kensington Palast im Jahr 2016

Am Montag erblickte das dritte Kind von Herzogin Kate und Prinz William das Licht der Welt. Nun werden die dreifachen Eltern mit Glückwünschen überschüttet. Auch Michelle und Barack Obama ließen sich es nicht nehmen, den frischgebackenen Eltern zu gratulieren. Die Obamas können es kaum abwarten, das royale Baby zu treffen.

Prinz William (35) und Herzogin Kate (36) freuten sich am Montag über Baby Nummer 3. Das Brüderchen von Prinz George (4) und Prinzessin Charlotte (2) ist wohlauf. Während Fans nun über den Namen des kleinen Royal spekulieren, bekommen die Eltern Glückwünsche aus aller Welt.

Michelle (54) und Barack Obama (56) meldeten sich auf Twitter. Die beiden scheinen ein Treffen mit dem süßen Baby kaum erwarten zu können. Seinen ersten Besuch hat Williams und Kates Baby übrigens heute schon bekommen.

Die Obamas wollen das royale Baby treffen

Michelle und Barack machten bereits die Bekanntschaft mit Prinz George. Damals trafen sie den kleinen Prinzen im Bademantel an und schauten ihm beim Schaukeln auf seinem kleinen Schaukelpferdchen zu. Wie süß sich Michelle nun zur Geburt des neuen Babys äußerte, erfahrt ihr im Video.  

Bilder des Royal Baby. Prinz William und Herzogin Kate haben einen Sohn bekommen

Prinz William und Herzogin Kate haben einen Sohn bekommen