• Diese Stars sind ganz schön unbeliebt
  • Sie haben sich durch ihren Lifestyle einiges kaputtgemacht
  • Diese Promis sind meistgehasst

Der 12. Platz geht an Paris Hilton. Der Grund? Sie wurde 2007 ohne Führerschein auf den Straßen von L.A. erwischt und sollte dafür 45 Tage ins Gefängnis. Nach 23 Tagen durfte sie dann doch schon wieder raus.

Mit ihrer schrillen Art belegt Miley Cyrus Platz 11. Die Serie „Hannah Montana“ machte sie berühmt. Vor einigen Jahren legte sie ihr Disney-Image ab und entwickelte sich zum Rebell. Ihre provokanten Nacktauftritte fanden nicht alle toll.

Platz 10: Nachdem Roseanne Barr Anfang 2018 die afroamerikanische Beraterin Barack Obamas, Valerie Jarrett, auf rassistische Weise mit einem Affen verglichen hatte, wurde die gerade neu aufgesetzte Serie „Roseanne“ wieder gestrichen. Bis heute zeigt sich der einstige Serienstar eher weniger einsichtig.

Charlie Sheen landet auf Platz 9 der Liste. Durch sein unmögliches Verhalten am „Two and a Half Men“-Set sorgte er selbst für sein Serien-Aus und für sinkende Beliebtheit bei den Fans!

Auch interessant:

Gwyneth Paltrow sorgte mit folgendem Satz für Aufregung: „Manchmal, wenn meine Familie und ich keine Pasta, Brot oder Getreide essen, haben wir diesen besonderen Hunger.“ Der Grund für den Shitstorm: Die Schauspielerin hat zwei kleine Kinder, Apple und Moses, die offenbar bei den kuriosesten Diäten ihrer Mama mitziehen müssen und landet damit auf Platz 8.

Lindsay Lohan ist eine echte Skandalnudel und landet in unserem Ranking auf Platz 7. Der ehemalige Kinderstar rutschte in den letzten Jahren immer mehr ab und geriet durch Alkohol- und Drogeneskapaden in die Schlagzeilen.

Pinterest

Platz 6 hat es faustdick hinter den Ohren! Kristen Stewart verlor an Beliebtheit, nachdem bekannt wurde, dass sie eine Affäre mit dem verheirateten Regisseur Rupert Sanders hatte. Es folgte die Trennung von Robert Pattinson – das hat „Twilight“-Fans die Herzen gebrochen.

Wer auf die ersten fünf Ränge der unbeliebtesten Stars gelandet ist, seht ihr im Video.