Der „Friends“-Star

Die krasse Transformation von Jennifer Aniston

Jennifer Aniston gewinnt 2001 den People's Choice Award für ihre Rolle in „Friends“

Jennifer Aniston ist ein absoluter Hollywood-Liebling. Durch ihre Rolle in „Friends“ wurde sie in den neunziger Jahren weltberühmt. Danach schaffte sie den Sprung auf die große Leinwand. 

Jennifer Aniston (52) wuchs in einer Familie von Schauspielern auf. Ihr Vater John Aniston feierte mit der Soap „Zeit der Sehnsucht“ große Erfolge. Schon früh schaffte es Jennifer in die Fußstapfen ihrer Eltern zu treten. 

Von 1994 bis 2004 verkörperte Jennifer Aniston „Rachel Green“ in der US-Sitcom „Friends“. Die Serie brach unzählige Rekorde und wurde mit den Jahren Kult. Für ihre Rolle in „Friends“ räumte sie reihenweise Awards und Auszeichnungen ab. 

Nach dem Serien-Aus folgten zahlreiche große Filmproduktionen. Darunter „... und dann kam Polly“ und „Marley & Ich“. Den Rollen im TV drehte sie vorerst den Rücken zu. Sie schaffte es, sich von ihrem Image als Serienstar zu lösen.

Jennifer Anistons Privatleben 

Jennifer Aniston machte neben ihrer Schauspielkarriere auch mit ihrem Privatleben Schlagzeilen. Von 2000 bis 2005 war sie mit Hollywood-Star Brad Pitt (57) verheiratet. Vor ihrer dramatischen Trennung galten sie als das Traumpaar Hollywoods. Von 2015 bis 2018 war die Schauspielerin mit Justin Theroux (49) verheiratet. Ihre Beziehungen blieben jedoch bisher alle kinderlos. 

Brad Pitt und Jennifer Aniston waren fünf Jahre verheiratet

Vor Kurzem gab es sogar Gerüchte, sie hätte ein Kind adoptiert. Dies wurde jedoch anschließend dementiert. Dafür fokussiert sich Jennifer Aniston weiterhin auf ihre Karriere. Sie hat heute ihre eigene Produktionsfirma und zählt zu den bestbezahlten Schauspielern Hollywoods. 

Jennifer Aniston ist zurück als Serien-Star

2019 machte sie ihr Serien-Comeback. Sie spielt an der Seite von Reese Witherspoon (45) in der Serie „The Morning Show“. Für ihre Rolle wurde sie bereits für mehrere Awards nominiert. Es ist die erste TV-Serie seit „Friends“, in der Aniston eine Hauptrolle spielt. Mit ihren Kollegen aus der Kult-Sitcom ist die Schauspielerin auch heute noch befreundet.

Optisch hat sich Jennifer Aniston über die Jahre kaum verändert. Sie ist auch heute noch eine der schönsten Frauen im Showbusiness. Ihre Karriere erstreckt sich mittlerweile über mehr als 30 Jahre. Jennifer Aniston schaffte den Sprung vom Fernsehen auf die große Leinwand und wieder zurück. Sie ist eine richtige Powerfrau.

Zur Startseite