So sieht er heute aus

Die krasse Transformation von David Hasselhoff

David Hasselhoff lässt damals Frauenherzen höher schlagen

David Hasselhoff feiert heute seinen 69. Geburtstag und sieht dabei immer noch fantastisch aus! Über all die Jahre hat sich der „Looking for Freedom“-Interpret auch etwas verändert. Wir werfen einen Blick auf die Transformation von David Hasselhoff.

Seine erste Schauspielrolle ergatterte David Hasselhoff 1975 in der beliebten Seifenoper „Schatten der Leidenschaft“. Mit markanten Gesichtszügen, lockigen Haaren und stechenden blauen Augen war er ein echter Hingucker.

Ein Jahr später übernahm er eine Rolle im Film „Star Crash – Sterne im Duell“. Dort überzeugte David Hasselhoff als „Prinz Simon“. Mit „Knight Rider“ gelang ihm 1982 der große Durchbruch und hier brachte er die Frauenherzen reihenweise zum Schmelzen.

Drei Jahre später ergatterte er die Rolle des Rettungsschwimmers „Mitch Buchannon“ in „Baywatch“. In roter Badehose kam der durchtrainierte Körper des Schauspielers perfekt zur Geltung.

David Hasselhoff früher und heute: So hat er sich verändert

Mit den Jahren veränderte sich der groß gewachsene Star kaum. 2004 hatte er einen kurzen Auftritt im „Spongebob-Kinofilm“ und sah mindestens genauso gut aus wie Jahre zuvor. Seine ganze Transformation über die Jahre könnt ihr im Video verfolgen.

2017 kam die Neuaufmachung von „Baywatch“ in die Kinos. Bei der Premiere des Films in Berlin erschien David Hasselhoff, der mittlerweile Vater von zwei Töchtern ist, nicht nur mit seiner Frau Hayley Roberts - sondern auch mit Schnauzer. Wenn es einer tragen kann, dann eindeutig er!

Auch heute - mit fast 70 Jahren macht David Hasselhoff immer noch eine beeindruckende Figur. Respekt!