Ihr Erfolgsweg

Die krasse Karriere von Dagi Bee

Dagi Bee verkündete auf einer Launch-Party ihr neues Projekt Beetique 

Dagi Bee gehört zu den bekanntesten Influencerinnen Deutschlands. Doch auch sie hat mal klein angefangen. Wir zeigen euch den Karriereweg von Dagi Bee.

Dagmar Kazakov, besser bekannt als Dagi Bee, startete mit YouTube ihre Karriere und zählt zu den berühmtesten Influencern in Deutschland. 2011 kam sie mit dem YouTuber Liont zusammen. Erst durch ihn wagte sie den Schritt in die Social-Media-Welt. Die beiden gaben 2015 jedoch offiziell ihre Trennung bekannt.

Dagi Bee: So startete sie ihre Karriere

Seit 2012 ist Dagi auf YouTube aktiv und hat sich mit ihren Beauty-, Mode- und Entertainmentvideos eine große Community aufgebaut. Bevor sie mit dem Videoportal berühmt wurde, machte sie eine Ausbildung zur Industriekauffrau. Besonders zwischen 2012 und 2015 war der Wirbel um die YouTuberin groß. Sie veranstaltete diverse Fantreffen, nahm an der „Gang Tour“ oder der „Glow“ teil und war im TV zu sehen.

Die Blondine war unter anderem zu Gast bei Stefan Raab in „TV total“ oder spielte im Kinofilm „Kartoffelsalat – Nicht fragen!“ mit. Auch heute ist Dagi noch ab und zu im TV zu sehen. 2020 trat sie in der ProSieben-Sendung „Schlag den Star“ gegen Jasmin Wagner an und gewann die Show. Zuletzt sah man sie in Aaron Troschkes neuer Sendung „ACHTUNG AARON!“. Dagmar verdient ihr Geld lange nicht mehr ausschließlich mit YouTube.

Was ihr noch über Dagi Bee wissen müsst, erfahrt ihr im Video.