• Home
  • Stars
  • Die Geissens zündeln leichtsinnig herum - Fans reagieren entrüstet

Die Geissens zündeln leichtsinnig herum - Fans reagieren entrüstet

Robert und Carmen Geiss
6. April 2020 - 17:29 Uhr / Tina Männling

Während der Quarantäne begeben sich die Geissens auf gefährliches Terrain. Die Familie entzündet ein großes Feuer im Garten ihrer Villa und zieht damit den Zorn der Instagram-Nutzer auf sich. 

Wie ein Großteil der Menschen sind auch die Geissens derzeit in Corona-Quarantäne. Während dieser zieht die Millionärsfamilie allerdings die Wut einiger ihrer Follower auf sich. Am Sonntag postete Robert (56) nämlich ein Video, das zeigt, wie er, Carmen (54), Shania (15) und Davina (16) ein großes Feuer im Garten ihrer Villa in Monaco entzünden.  

Robert Geiss zündelt im eigenen Garten

Dazu schreibt Robert Geiss: „Sonntags Nachmittags Beschäftigung. Heiße Geschichte.“ Die negativen Kommentare darunter lassen nicht lange auf sich warten. Weshalb die User wütend auf Robert und Carmen sind und was die Familie da eigentlich verbrennt, erfahrt ihr im Video.  

Die Geissens scheinen außerdem gerade in Aufräum- und Putzlaune zu sein. Carmen meldet sich mit fleißigen Videos aus der Isolation. Außerdem teilt die Millionärsgattin Bilder, auf denen man Carmen Geiss früher sieht.