• Home
  • Stars
  • Die Geissens: Die erstaunliche Transformation von Carmen Geiss

Die erstaunliche Transformation von Carmen Geiss

Carmen Geiss als Teenager 
23. November 2019 - 07:31 Uhr / Violetta Steiner

Auf Instagram und Facebook teilt Carmen von den Geissens regelmäßig Throwback-Fotos und zeigt ihren Fans, wie sie sich über die Jahre verändert hat. Wir nehmen euch mit auf die Reise und zeigen euch die erstaunliche Transformation von Carmen Geiss.

Heute kennen wir Carmen Geiss (54) mit blonder Wallemähne. Ihre natürliche Haarfarbe ist aber brünett, wie alte Bilder der Luxus-Lady zeigen. Damals war von der sexy Blondine noch nicht viel zu sehen. Mit braunen kurzen Locken und Kreuz-Kette sah Carmen Schmitz, so ihr damaliger Name, noch ganz brav aus. 

Carmen Geiss als kleines Mädchen

Das änderte sich aber schon im Teenager-Alter. Immer noch brünett zeigte sich Carmen als Jugendliche selbstbewusst und freizügiger. Über die Jahre wurden die Haare immer heller und Carmen scheute nicht davor zurück, als Fitnesstrainerin ihren Körper zu zeigen. 

Ein paar Jahrzehnte später hat die Millionärs-Gattin zwar mehr Kurven, ist aber immer noch in Topform. So präsentiert sie sich zum Beispiel super sexy im Badeanzug, was ihre Fans auf Instagram freut.

Die Geissens: Damals und heute

Die Geissens haben sich von früher zu heute stark verändert. Das haben sie kürzlich anlässlich ihres 25-jährigen Hochzeitstags bewiesen. In Strapse und Spitze gab sich das Paar 1994 in Las Vegas das Jawort. Carmen und Robert Geiss sahen an ihrem großen Tag fantastisch aus.