Erste eigene Kollektion

Die Geissens: Davina tritt in Papa Roberts Fußstapfen

Davina Geiss bringt ihre eigene Kollektion raus

Bei den Geissens fällt der Apfel nicht weit vom Stamm, denn Davina Geiss geht nun auch unter die Modedesigner. Auf Instagram kündigte sie eine eigene Kollektion an und zeigte bereits ein paar Teile.

Robert Geiss (57) ist ein berühmter deutscher Unternehmer. Er scheffelte sein Geld unter anderem mit seinen Modemarken Uncle Sam und Roberto Geissini. Auch seine Töchter sind langsam erwachsen und versuchen, ihre eigenen Standbeine aufzubauen.

Wie die beiden bereits in der Serie „Die Geissens“ deutlich machten, will Shania (16) in die Fußstapfen ihrer Mutter Carmen (56) treten und sich als Model versuchen, Davina (17) hingegen eifert ihrem Vater nach. Jetzt konnte letztere ihren ersten beruflichen Erfolg feiern.

Davina Geiss bringt ihre eigene Kollektion auf den Markt

Mit dem Modelabel DG by Indigolimited bringt Davina Geiss nun ihre erste Modekollektion über Roberto Geissini heraus. „Es ist so weit, meine eigene Kollektion ist raus!! Ihr könnt sie jetzt vorbestellen“, verkündet Davina stolz auf Instagram. Dazu gibt die 17-Jährige einige Einblicke in die Teile: Sie zeigt sich und ihre Mutter Carmen in den von ihr designten Jogginganzügen in verschiedenen Farben. 

Auf beiden Teilen des Zweiteilers sind klar und deutlich ihre Initialen „DG“ zu lesen. Auf Instagram rührt die älteste Tochter von Robert und Carmen Geiss schon fleißig die Werbetrommel. Da wird vor allem Papa Robert unglaublich stolz auf Davina sein.