Update

„Die erste Zeit war unglaublich turbulent“: So geht es Janni Hönscheid in ihrer Schwangerschaft

Janni Hönscheid ist im sechsten Monat schwanger

Janni Hönscheid und Peer Kusmagk erwarten gerade ihr drittes Kind. Auf Instagram gibt Janni ihren Fans ein ehrliches Update, wie es ihr gerade in ihrer Schwangerschaft geht.  

Vor ein paar Tagen verkündeten Peer Kusmagk (45) und Janni Hönscheid (30) diese wundervolle Nachricht: Sie erwarten erneut Nachwuchs. Für die beiden ist es das dritte gemeinsame Kind. 2017 wurde ihr Sohn Emil-Ocean geboren. 2019 folgte Tochter Yoko. Seit 2017 sind Peer und Janni auch verheiratet. Jetzt machen sie ihr Glück mit einem dritten Kind perfekt.  

Janni Hönscheid befindet sich mittlerweile im sechsten Schwangerschaftsmonat, kann aber schon einen beachtlichen Babybauch vorweisen. „Wenn ich mir Fotos anschaue, wie ich bei meinen letzten zwei Schwangerschaften zu diesem Zeitpunkt aussah und eigentlich da noch einen relativ kleinen Bauch hatte, frage ich mich: Wo soll das noch hinführen?“, so Janni auf Instagram.  

So geht es Janni Hönscheid in der Schwangerschaft

Mittlerweile sei sie entspannt, schreibt Janni. Doch am Anfang ihrer Schwangerschaft hätte sie mit einigen Problemen zu kämpfen gehabt: „Gefühlt hat die Schwangerschaft für mich einfach gerade erst so richtig angefangen - die erste Zeit war unglaublich turbulent, ich hatte viele körperliche Beschwerden und unglaublich viel psychischen Stress.“  

Pinterest
Janni Hönscheid und Peer Kusmagk

Ihr Mann Peer war mehrere Wochen nicht zuhause bei seiner Familie, weshalb sie sich alleine um die zwei Kleinkinder und den Haushalt kümmern musste. Wieso genau Peer sich so lange von seiner Familie verabschiedet hatte, ist bislang unklar. Allerdings meldete Peer sich mit einem Bild zurück, auf dem er viel dünner aussah als zuvor. Doch seine Nachricht dazu gab Entwarnung.  

Janni kann ihre Schwangerschaft jetzt genießen

Jetzt, nachdem ihr Mann endlich wieder bei ihr ist, genießt Janni ihre Schwangerschaft in vollen Zügen, wie sie auf Instagram schreibt.  

„Nun, mit der zweiten Halbzeit, habe ich mir vorgenommen einfach allen Stress komplett von mir fernzuhalten und das Leben wieder in vollen Zügen zu genießen, erklärt Janni. Zu ihrem Text postet Janni ein wunderschönes Bild von sich im Bikini. Ihre runde Babykugel hat sie wunderbar in Szene gesetzt, sie hat nasse Haare und hinter hier erstreckt sich das blaue Meer. Das Bild findet ihr im Video