• Home
  • Stars
  • „Die Bill Cosby Show“: So sieht „Denise Huxtable“ heute aus

„Die Bill Cosby Show“: So sieht „Denise Huxtable“ heute aus

Lisa Bonet als „Denise Huxtable“
20. Juli 2019 - 12:35 Uhr / Lara Graff

Als „Denise Huxtable“ wurde Lisa Bonet in den Achtzigern berühmt. Doch was macht die „Die Bill Cosby Show“-Schauspielerin eigentlich heute?

„Die Bill Cosby Show“ war eine der beliebtesten Sitcoms der Achtziger. In der Serie verkörperte Lisa Bonet die Rolle der „Denise Huxtable“. Im Gegensatz zu ihrer älteren Schwester „Sondra“ ist „Denise“ keine Musterschülerin und sehr sprunghaft.

Lisa Bonet: Das macht sie heute

Die Rolle der „Denise“ war für Lisa Bonet der große Durchbruch. Die Ex-Ehefrau von Lenny Kravitz spielte danach in Hollywood-Blockbustern mit Will Smith und anderen Superstars. 

Aus der Ehe mit Lenny Kravitz ging Tochter Zoë (*1988) hervor. Seit 2005 ist Bonet mit „Game of Thrones“-Star Jason Momoa zusammen. Die beiden heirateten 2017.

Lisa Bonet durfte ihre Tochter Zoe Kravitz nicht großziehen und nur in den Sommerferien besuchen

Die Turteltauben haben zwei gemeinsame Kinder: Tochter Lola (*2007) und Sohn Nakoa-Wolf (*2008). Zuletzt sah man Lisa Bonet 2016 in der Serie „Ray Donovan“ und 2017 in einer kleinen Rolle in „Jellywolf“