• Home
  • Stars
  • „Die Bachelorette“: Diese Männer bekamen keine Rose

„Die Bachelorette“: Diese Männer bekamen keine Rose

Jessica Paszka zeigt ihren knackigen Hintern

Bei „Die Bachelorette“ ist Jessica Paszka derzeit auf der Suche nach der großen Liebe. Doch nur einer der Kandidaten kann es werden. Bei actionreichen Dates mussten die Männer diese Woche vollen Einsatz zeigen. Für zwei angehende Traummänner hat es aber nicht für eine weitere Rose gereicht.

Bei der vierten Folge von „Die Bachelorette“ ging es ordentlich zur Sache. „Bachelorette“ Jessica Paszka (27) geriet bei den actionreichen Gruppendates an ihre Grenzen. Gleich zwei Unfälle ereigneten sich, einmal beim Canyoing und einmal beim Buggy-Fahren. Doch die Männer eilten der 27-Jährigen sofort zur Hilfe. Besonders heiß wurde es beim Einzeldate mit Sebastian. Jessica ließ sich von ihm im Spa verwöhnen.

Diese zwei Männer schickte Jessica Paszka nach Hause

In der großen Nacht der Rosen hatten die Kandidaten nochmal die Chance, Jessica während Einzelgesprächen für sich zu gewinnen. Doch nicht alle konnten überzeugen und so schickte die „Bachelorette“ zwei Männer nach Hause.

Diese Woche traf es Basti (34) und Michi (26), der trotz Rettungsaktion beim Canyoing nicht bei Jessica punkten konnte. Die beiden bekamen keine Rose und ihr Traum von der großen Liebe hat sich damit ausgeträumt.