• Home
  • Stars
  • Deutsche Teenie-Schwärme der Neunziger

Deutsche Teenie-Schwärme der Neunziger

Kim Frank war Sänger der Band Echt
2. September 2019 - 20:29 Uhr / Hanna Beck

Wir Mädels haben doch alle für sie geschwärmt: Die deutschen Teenie-Schwärme der Neunziger. Was aus Oli P., Christian Wunderlich und Co wurde, erfahrt ihr im Video.

Was haben wir damals für die hübschen Jungs geschwärmt! Ob Gil Ofarim, Michael Patrick Kelly, Sasha, Oli P., Kim Frank oder Christian Wunderlich, fast jede von uns hatte mindestens ein Plakat ihres Lieblings an der Wand hängen. 

Gil Ofarim im Jahr 1998
Gil Ofarim im Jahr 1998

Deutsche Teenie-Schwärme der Neunziger

Es gibt Schwärme von früher, die heute nicht mehr so sexy sind und es gibt Promis, die einfach nicht altern wollen. Zu welcher Kategorie gehören die deutschen Teenie-Schwärme der Neunziger?

Gil Ofarim feierte 1997 mit dem Hit „Round ’n' Round“ große Erfolge und wurde zum absoluten Teenie-Schwarm. Nachdem er sich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hatte, wagte er 2012 bei „The Voice Of Germany“ wieder den Schritt ins Rampenlicht. 2017 nahm er an „Let's Dance“ teil und gewann zusammen mit seiner Partnerin Ekaterina die 10. Staffel.

Der Musiker arbeitet nun auch vermehrt als Schauspieler und Synchronsprecher. 2019 war er als Grashüpfer in der neuen Show „The Masked Singer“ zu sehen.

Gil Ofarim und Ekaterina Leonova gewannen 2017 „Let's Dance“

Mit dem Album „Mein Tag“ stürmte Oli P. 1998 die Charts und eroberte die Mädchenherzen im Sturm. Der smarte Oli war außerdem einige Zeit bei GZSZ. Der Sänger und Schauspieler ist seit 2014 verheiratet und auch heute noch in Shows und auf Bühnen zu sehen. Seit März 2019 moderiert er die neue ARD-Trödelshow „Hallo Schatz“.