• Home
  • Stars
  • „Der Nussknacker“: Mackenzie Foy kennt man aus „Twilight"
10. November 2018 - 20:25 Uhr / Lara Graff
Sie spielte „Renesmée“

„Der Nussknacker“: Mackenzie Foy kennt man aus „Twilight"

„Der Nussknacker“-Star Mackenzie Foy war zuvor in „Twilight“ zu sehen

Mackenzie Foy ist zurzeit in der Hauptrolle der „Clara“ in „Der Nussknacker und die vier Reiche“ auf der Kinoleinwand zu sehen. Die Schauspielerin kennt man aber vor allem aus den letzten beiden „Twilight“-Teilen.

„Der Nussknacker und die vier Reiche“ von Disney ist der Weihnachtsfilm des Jahres. Die Hauptrolle der „Clara“ übernimmt darin Mackenzie Foy (17). Die meisten kennen Mackenzie aber vor allem als die Filmtochter von „Bella“ und „Edward“ in „Twilight“.

„Twilight“: Mackenzie Foy spielte die Tochter von „Bella“ und „Edward“

In den beiden letzten Filmen der Saga war Mackenzie Foy als „Renesmée“ zu sehen. Damals war sie noch süße zwölf Jahre alt. Mittlerweile ist das „Twilight“-Kind erwachsen geworden und zu einer hübschen jungen Frau herangewachsen.

Nach „Twilight“ spielte die Brünette in Filmen wie „Interstellar“ oder „Conjuring“. Nun stellt sie ihr schauspielerisches Können in „Der Nussknacker“ unter Beweis. Der Streifen ist schon jetzt der perfekte Film für die Vorweihnachtszeit.

Wie sehr sich Mackenzie Foy über die Jahre verändert hat, seht ihr im Video.