Modeldebüt bei Fendi

Demi Moore spricht über fragwürdigen Catwalk-Auftritt

Demi Moore bei der „Fendi“-Show

Demi Moores Fendi-Laufstegdebüt sorgte vor wenigen Tagen für Schlagzeilen. Der Grund: ihr krass verändertes Gesicht. Schnell wurden Beauty-OP-Gerüchte laut. Jetzt sprach Demi erstmals über den Skandal-Auftritt.

Seit ihrem überraschenden Auftritt bei der Pariser Fashion-Week sprechen alle nur noch von Demi Moores (58) verändertem Gesicht. Ihre Mundwinkel wirkten unnatürlich, die Haut aalglatt und vor allem ihre Wangenknochen sahen aus, als wären sie operativ verändert worden.

Hat sie oder hat sie sich nicht unters Messer gelegt? Diese Frage stellen sich nach diesem Auftritt aktuell viele. 

Pinterest

Demi Moore wird in Talkshow zu Auftritt befragt 

Jetzt zeigt sich Demi Moore erneut der Öffentlichkeit. In einem Interview mit Model Naomi Campbell (50) äußert sich die Schauspielerin nur einen Tag nach ihrem Modelauftritt zu der Show. Eins fällt aber sofort auf. 

Die Gesichtspartie der Schauspielerin sieht wieder normaler aus. Was die 58-Jährige über die Fendi-Show verrät, erfahrt ihr oben im Video.