• Home
  • Stars
  • David Coulthard: Das ist seine schöne Frau Karen
18. Februar 2017 - 19:33 Uhr / Sofia Schulz
F1-Superstar

David Coulthard: Das ist seine schöne Frau Karen

David Coulthard Formel 1 das ist seine Frau

Karen Minier und David Coulthard sind seit 2013 verheiratet

Der ehemalige Rennfahrer David Coulthard und seine Frau Karen Minier sind seit über elf Jahren ein tolles Team. Mit ihrem gemeinsamen Sohn und Karens Tochter lebt die Rennfahrer-Familie heute in Monaco.

David Coulthard (45) wurde als Rennfahrer weltberühmt. Von 1994 bis 2008 konnte er dreizehn Grand-Prix-Rennen für sich entscheiden, wurde Vizeweltmeister 2001 und ist bis heute als Berater für „Red Bull“ in der Formel 1 tätig. Die Frau an seiner Seite ist seit über elf Jahren Karen Minier (43), die als belgische Formel-1-Korrespondentin für einen französischen TV-Sender gearbeitet hat.

Coulthard und Minier: Verliebt, verlobt und endlich verheiratet

Als sich das Paar im Jahr 2006 verlobte, wollte es „in naher Zukunft“ den Bund der Ehe eingehen. Doch nach der Verlobung vergingen ganze sieben Jahre, ehe sie sich in Monaco das Jawort gaben. „Karen und ich haben geheiratet, weil wir ein gemeinsames Kind haben und ich niemals jemand anderen heiraten könnte. Wir haben standesamtlich in Monaco geheiratet“, erzählte David damals im Interview mit „The Guardian“.

Sie haben ein gemeinsames Kind

Im November 2008 bekamen Karen und David einen Sohn namens Dayton Minier Coulthard (8). „Ganz egal, wo ich auf der Welt gerade bin, ich ziehe es immer vor, ihn von der Schule abzuholen. Ich bin von Australien nach Monaco geflogen, um ihn zwei Tage zur Schule zu bringen. Wenn wir alle zuhause sind, kocht Karen und ich mache den Abwasch“, so der ehemalige Rennfahrer. Auch wenn die beiden nur ein gemeinsames Kind haben, leben sie zu viert in Monaco, denn Karen brachte eine Tochter aus einer früheren Beziehung mit in die Ehe.

David Coulthardt: Ein erfolgreicher Rennfahrer

David Coulthardt gehört zu den erfolgreichsten britischen Rennsportlern. Auch wenn der 45-Jährige England mittlerweile den Rücken gekehrt hat und mit seiner Familie in Monaco wohnt, wurde er im Jahr 2010 durch Königin Elisabeth II. mit der Aufnahme in den fünft höchsten Ritterorden des britischen Königreichs geehrt und ist „Member of the Order of the British Empire“ - ein Titel, auf den David Coulthardt wirklich stolz sein kann.